Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-HAUTNAH > Profis 2021/22 > Torwartkonstellation der Bundesliga-Klubs nach der Vorrunde > 1. FSV Mainz 05 - Torwartkonstellation - Teil 9

"hautnah" bei torwart.de

1. FSV Mainz 05 - Torwartkonstellation - Teil 9

von T. Rübe


Robin Zentner hat in dieser Saison alle Hinrunden-Partien bestritten und bot den Mainzern guten Rückhalt (foto: firo)

Eine der positiven Überraschung der Hinrunde ist der FSV Mainz 05. Die Rheinhessen spielten eine starke Vorrunde und liegen mit 24  lediglich 3 Punkte hinter den Rängen, die für den Start auf internationaler Bühne berechtigen würden. Vor allem defensiv sind die 05er äußerst stabil und stehen sehr kompakt. Lediglich 17 Gegentore nach 17 Spielen sprechen eine eindeutige Sprache. Dies liegt auch am 27-jährigen Zentner, der wie die gesamte Mannschaft bisher eine gute Saison spielt. Im Vergleich zur Vorsaison, wo er vor allem in der Hinrunde mitunter noch die ein oder andere Unsicherheit zeigte. Die Unsicherheiten konnte Robin Zentner aktuell auf das Minimum reduzieren und schafft es derzeit auch den ein oder anderen Punkt für seine Mannschaft zu sichern.

Der Torwart absolvierte bereits seine fußballerische Ausbildung in Mainz und war lediglich zwischen 2015 und 2017 an Holstein Kiel ausgeliehen. Seit Jahren nun ist Zentner fester Bestandteil der Mainzer Bundesligamannschaft und hat sich dabei kontinuierlich in der Hierarchie nach oben gearbeitet. Zentner, zunächst noch Nummer 3 des Vereins, konnte sich nun in den vergangenen Jahren durchsetzen und verdrängte dabei auch Florian Müller, mit dem er sich lange Zeit einen harten Konkurrenzkampf lieferte. Aktuell ist Zentner noch bis 2023 an seinen langjährigen Verein gebunden. Eine Vertragsverlängerung erscheint nach dem jetzigen Stand absolut möglich. In der derzeitigen Form kann Zentner als guter Bundesliga-Torwart angesehen werden.

Back-Up Finn Dahmen ist außerdem Achtfacher U21-Nationaltorhüter (foto: firo)

Doch eben genau jenen benötigen die Mainzer auch, da sie als Nummer 2 und 3 auf eher junge und unerfahrene Leute setzen. So ist der 23-jährige Finn Dahmen der Stellvertreter Zentners und konnte in den wenigen Einsätzen, die er im Profibereich hatte, zeigen, dass er ein guter Stellvertreter und auf Dauer vielleicht auch mehr sein kann. Doch mit 23 Jahren benötigt der ehemalige U21-Nationaltorhüter vermehrt Spielpraxis auf höchstem Niveau, die er derzeit aber in Mainz  so nicht erhalten kann. Für die Reserve der Mainzer spielt er nicht, da er zwingend in der Bundesliga als Ersatz fungieren muss und daher bei den Spielen derzeit auf der Bank sitzt. Sein Vertrag läuft ebenso wie der von Zentner bis 2023. Sollte die aktuelle Nummer 1 den Kontrakt verlängern, könnte es durchaus passieren, dass Dahmen, immerhin ein großes Torwarttalent in Deutschland, den Verein wohl auch ablösefrei verlässt, um in einem anderen Verein die Nummer 1 zu  werden.

Komplettiert werden die 05er vom 20-jährigen Lasse Rieß. Dieser stammt ebenso wie die anderen beiden Keeper aus der Mainzer Jugend und kommt derzeit als Stammkraft der Regionalliga-Mannschaft zum Einsatz. So ist Rieß die optimale Nummer 3 der ersten Mannschaft. Es bleibt aber abzuwarten, ob sich Rieß dauerhaft etablieren kann. Aktuell steht dieser noch 2023 unter Vertrag, wobei dieser im Juli 2021 vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert wurde. Ein langjähriger Vertrag wäre zumindest ein deutlicheres Zeichen gewesen, dass man auch langfristig eine ernstzunehmende Alternative in Rieß sieht.

adidas Handschuhe 2021

8 | 9 | 10 | Weiter zu Teil 10: 1. FSV Mainz 05
Zurück zur Übersicht

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2021 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos