Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 20/21 > 1. FC Düren - FC Bayern München 0:3

DFB-Pokal 1. Runde: 1. FC Düren - FC Bayern München 0:3 (0:2)

Kevin Jackmuth gegen Choupo-Moting beim 0:1

Am Donnerstag Abend duellierten sich in der Allianz Arena der Oberligist 1. FC Düren und der Rekordmeister FC Bayern München. Auf dem Papier eine klare Sache, war es auch. Hansi Flick drückte es ebenfalls so aus und ließ bis auf Müller, Davies, Boateng und Süle die zweite Reihe und Teile aus der 2. Mannschaft spielen.

Dennoch war der Fünftligist mit drei Siegen aus drei Spielen aus der Mittelrheinliga angereist und spielte vorallem zu Beginn des Spiels sehr couragiert. Direkt zu Beginn bekam die neuformierte Münchner Mannschaft den Mut des 1. FC Düren spüren: Brasnic bekam den Ball ziemlich freistehend, platzierte den Ball aber nicht gut und ließ in der 1. Spielminute die erste Torchance liegen.

Auch sonst zeigte Düren in der Anfangsphase eine sehr starke Form und war in den ersten zehn Minuten öfter vor dem gegnerischen Tor als die Bayern. Es dauerte bis in die 18. Spielminute bis der von torwart.de-HAUTNAH interviewte Dürener Keeper Kevin Jackmuth erstmalig eingreifen musste. Gegen den anlaufenden Choupo-Mouting zeigte Jackmuth einen starken Block und vereitelte somit die erste Bayern-Chance.

Die zweite Chance aber, brach den BannDer Neuzugang Sarr der Bayern legte einen Steilpass von Douglas Costa in die Mitte zu Choupo-Moting, der den Ball im Fallen in das Tor grätschte.

Danach lief es für die Bayern deutlich dominanter. Nachdem es in den nächsten 10 Minuten nur Aktionen im Dürener Drittel gab, sie sich aber gut hielten, machte sich Düren die Leistung dann aber ein wenig selbst kaputt: Keeper Jackmuth verließ seinen Strafraum, legte den Ball beim Klärungsversuch dann aber vor Müller. Nach dessen Steilpass verpasste Sobiech seinem Gegenspieler Choupo-Moting eine Grätsche - Elfmeter. Müller trat an und verwandelte sicher zum 2:0. Klarer Bock von Jackmuth, führte allerdings nicht direkt zu einem Gegentor.

Gegen Ende der ersten Hälfte und in der gesamten zweiten Hälfte meldete sich der Fünftligist kaum noch. Bayern war nur noch sehr selten in einer defensiveren Position und versuchte über die gesamte zweite Spielzeit den Sieg sicher zu machen, was sie auch in der 75. Spielminute schafften. Choupo-Moting beseitigte mit einem satten Schuss links oben ins Tor vor der Strafraumgrenze die letzten Zweifel am letztlich nicht gefährdeten Sieg der Bayern. Ein höheres Ergebnis verhinderte allerdings Jackmuth, als er Rocas Schuss mit einer starken Parade in der 83. Minute abwehrte.

Alexander Nübel, der sein erstes Pflichtspiel für die Bayern ablegte, hatte bis auf die Anfangsminute Ruhe vor dem Kasten und konnte das Spielfeld mit sehr wenig geforderten Situationen verlassen.

puma Handschuhe 2017

torwart.de-BewertungJackmuth (1. FC Düren)Nübel (FC Bayern München)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

adidas Handschuhe 2020

Torwartvergleich Jackmuth, 1. FC DürenNübel, FC Bayern München
Gegentore30
Torschüsse gesamt218
Schüsse aufs Tor91
Geblockte Torschüsse42
Schüsse außerhalb Strafraum46
Schüsse innerhalb Strafraum172
Torwartparaden51
Schüsse gehalten %56100
Lange Pässe2412
Kurze Pässe412
Flanken abgefangen00
Ballkontakte3831
Pässe/davon angekommen28/1124/20
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor00

 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos