Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 20/21 > Spanien - Deutschland 6:0

Spanien - Deutschland 6:0 - Debakel für die deutsche Mannschaft

Unai Simón / Spanien:

Der 23 Jahre junge Spanier, der erneut den Vorzug vor David de Gea erhalten hatte, musste gegen eine erschreckend desolate Deutsche Nationalmannschaft in dem gesamten Spiel nicht wirklich in Erscheinung treten, da die Spanien gleichzeitig auch sehr dominant auftraten.

Lediglich in der zweiten Halbzeit gab es für Simon einen Schreckmoment als Gnabry mit seinem Schuss lediglich die Latte traf, weitere Torchancen gab es für die Gäste aber nicht. Darüber hinaus wirkte Simon konzentriert und jederzeit in der Lage, die Spieleröffnung variabel und zielsicher zu gestalten.

reusch Handschuhe 2017

torwart.de-BewertungUnai Simon (Spanien)Neuer (Deutschland)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

So hatte sich Manuel Neuer nicht den Verlauf seins Spiels zum deutschen Rekordtorhüter vorgestellt (foto: firo)

Manuel Neuer / Deutschland:

Es war regelrecht ein historisches Ergebnis. Das 0:6 der Deutschen Nationalmannschaft war die höchste Niederlage seit 1931. Dabei war es tatsächlich Neuer noch zu verdanken, dass die Neiderlage nicht noch höher ausfiel.

So musste Neuer bereits nach 6 Minuten bei einem Freistoß von Ramos eingreifen und diesen Schuss unter der Mauer hindurch noch zur Seite abwehren, eine gute Aktion von Neuer. Auch gegen Torres reagierte Neuer stark und drehte dessen Abschluss in einer 1 gegen 1- Situation noch um den langen Pfosten.

Nicht ganz so glücklich wirkte Neuer bei der Führung der Gastgeber. Morata wurde direkt von dem Eckball bedient und köpfte unbedrängt über Neuer hinweg ein, der aufgrund der kurzen nur schlecht reagieren konnte, aber auch ein wenig zögerlich wirkte, wobei der Treffer für ihn nicht wirklich zu verhindern war.

Das zweite Gegentor konnte Neuer nicht vereiteln, da zuerst Olmo nach einer Flanke die Latte traf, Neuer zwar hinterherflog, aber nicht an den Ball kam und danach sich noch abrollte. Gleichzeitig prallte der Ball aber von der Latte direkt zu Torres, der sofort abschloss und Neuer keine Chance mehr Minute keine Chance, da dieser ohne Bedrängnis den Ball nach einer Ecke in die lange Ecke köpfen konnte. Neuer konnte diesen Kopfball bei weitem nicht erreichen, obwohl er einen guten Abdruck generierte und volle Körperstreckung erreichte.

Nahezu komplett allein gelassen war er dann bei dem 0:4 aus deutscher Sicht, als Gaya allein auf Neuer zulief und im richtigen Moment zu Torres abspielte, der nur noch einschieben musste. Neuer rutschte zwar noch in die Ecke hinein, erreichte den Ball aber nicht mehr.

Ähnlich war es dann in der 72. Minute, als Torres an der Strafraumkante bediente wurde und den Ball flach in die lange Ecke schlenzte. Neuer sprang noch hinterher, war aber auch hier bei diesem platzierten und auch wuchtigen Schuss ohne reelle Abwehrchance.

Auch bei dem Schlusstreffer, kurz vor Abpfiff, wurde Neuer regelrecht allein gelassen und musste auf den ballführenden Spanier schieben, der dann in die Mitte abspielte und dort Oyarzabal problemlos den Ball über die Linie drücken konnte.

adidas Handschuhe 2017

Torwartvergleich Unai Simon, SpanienNeuer, Deutschland
Gegentore06
Torschüsse gesamt223
Schüsse aufs Tor010
Geblockte Torschüsse15
Schüsse außerhalb Strafraum17
Schüsse innerhalb Strafraum116
Torwartparaden04
Schüsse gehalten %10040
Lange Pässe617
Kurze Pässe3721
Flanken abgefangen00
Ballkontakte4746
Pässe/davon angekommen43/4138/28
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor00

 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos