Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 20/21 > 2. Bundesliga-Relegation Rückspiel > VfL Osnabrück - FC Ingolstadt 3:1

VfL Osnabrück - FC Ingolstadt 3:1

Philipp Kühn / VfL Osnabrück:

Nach 2 Jahren Zugehörigkeit in der zweiten Bundesliga muss der VfL Osnabrück den Gang zurück in die dritte Liga antreten. Dabei begann das Spiel vielversprechend mit einer 2:0 nach 20 Minuten. Doch nach einer halben Stunde erzielte der FCI das so wichtige Auswärtstor. Bilbija verlängerte am ersten Pfosten eine Flanke von Kutschke. Der Ball senkte sich über den machtlosen Kühn hinweg in die lange Ecke. Kurze Zeit später hatte Ingolstadt eine weitere Möglichkeit, verfehlte aber das Ziel. Gleichzeitig merkte man den Gästen an, dass sie durchaus mit der Offensive des VfL zu kämpfen hatte und deswegen selbst offensiv wenig in Erscheinung trat.

In der zweiten Halbzeit hatte der FCI auch nur wenig zu bieten. So scheiterte Kutschke noch einmal an Kühn, der sich beherzt in den Abschluss warf. So blieb es aber bei einem Ergebnis, was knapp nicht reichte. Kühn machte ein äußerst solides Spiel, konnte seiner Mannschaft aufgrund der wenigen Gelegenheiten kaum weiterhelfen.

uhlsport Handschuhe 2020

torwart.de-BewertungKühn (VfL Osnabrück)Buntic (FC Ingolstadt 04)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Fabijan Buntic / FC Ingolstadt 04:

Der FC Ingolstadt schafft in der 3. Relegation endlich die Vollendung in Form des Aufstiegs. Dank des 3:0 Sieges im Hinspiel reichte auch eine 1:3 Niederlage, um doch aufzusteigen. Dabei begann Osnabrück wie die Feuerwehr und erzielte das wichtige frühe Führungstor. Heider drückte den Ball nach einer Flanke mit Hilfe des Pfosten in der kurzen Ecke über die Linie. Buntic war einen Tick zu zögerlich und konnte nicht genug vom Tor abdecken. Gleichzeitig war es großes Pech für den Keeper, dass der Ball vom Innenpfosten in den Kasten sprang.

15 Minuten später erhöhte Heider um ein weiteres Tor. Der Osnabrücker traf volley mit einem Schuss aus 18 Metern flach in die rechte Ecke von Buntic. Zum Zeitpunkt des Schusses war Buntic noch in der Vorbereitung und passte seine Position an. Dadurch war ein Erreichen des Balles für den Schlussmann trotz guten Abdrucks nicht möglich.

Nach dem Anschlusstreffer verflachten die Osnabrücker Angriffsbemühungen, wodurch Buntic auch kaum noch gefordert war. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich wenig daran, wenngleich Heider zu Beginn der zweiten Hälfte eine gute Chancen hatte. Der Ingolstädter Torwart reagierte aber stark und lenkte den Kopfball noch ans Aluminium.

In der Schlussphase warf der VfL noch einmal alles nach vorn und hatte noch zwei sehr gute Möglichkeiten, wovon Kerk einen Freistoß noch an den Pfosten jagte. Buntic sprang in dieser Situation kaum ab, sondern ließ sich eher in die Ecke fallen, wodurch er den Ball trotz großer Distanz nicht erreichte und sich abermals beim Aluminium bedanken konnte.

Kurze Zeit später traf Amenyido noch zum 3:1 aus 20 Metern mit einem flachen Schlenzer. Buntic sprang wieder vergeblich und war erneut chancenlos. Dennoch reichte auch dieses Ergebnis noch für den Aufstieg, den Buntic mit seiner Mannschaft feiern konnte.

reusch Handschuhe 2020

Torwartvergleich Kühn, VfL OsnabrückBuntic , FC Ingolstadt 04
Gegentore13
Torschüsse gesamt1216
Schüsse aufs Tor35
Geblockte Torschüsse34
Schüsse außerhalb Strafraum29
Schüsse innerhalb Strafraum107
Torwartparaden22
Schüsse gehalten %6740
Lange Pässe1830
Kurze Pässe174
Flanken abgefangen00
Ballkontakte5041
Pässe/davon angekommen35/2534/21
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor00

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos