Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 20/21 > 5. Spieltag Bundesliga > VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:1

VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:1

Den einzigen Schuss, den Gregor Kobel nicht verhindern konnte war Anderssons Elfmeter (Foto: firo)

Gregor Kobel / VfB Stuttgart:

Der Schweizer machte ein gutes Spiel und konnte den Kölner Ausgleich, einen verwandelten Elfmeter von Anderson nicht verhindern. Gleichzeitig agierten die Kölner meist vor dem Stuttgarter Tor etwas zu ungenau, wodurch sich Kobel auch über das gesamte Spiel nur wenig beweisen konnte.

Bei dem Ausgleich, dem bereits erwähnten Elfmeter von Anderson, war Kobel in der richtigen Ecke, kam aber an den platzierten Schuss nicht mehr heran. Darüber hinaus war Kobel aber nahezu gar nicht ernsthaft gefordert, da sich das Spiel über weite Strecken zwischen den Strafräumen bewegte.

Während des Spiels agierte Kobel aber sicher und souverän und half seiner Hintermannschaft mit seiner ruhigen und sicheren Ausstrahlung.

nike Handschuhe 2020

torwart.de-BewertungKobel (VfB Stuttgart)Horn (1. FC Köln)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Timo Horn lieferte trotz des frühen Gegentreffers ein solides Spiel (Foto: firo)

Timo Horn / 1. FC Köln:

Das Spiel begann denkbar schlecht für den Kölner Torhüter, denn bereits nach 5 Minuten war er bei dem sehenswerten Stuttgarter Führungstreffer überwunden, konnte aber gegen den Schuss in den Winkel absolut nichts ausrichten, wenngleich mit 5 Metern vor dem Tor auch etwas zu weit vor dem selbigen stand.

Auch in der Folgezeit wirkten die Kölner verunsichert, sodass Stuttgart durch einen Freistoß, welcher an die Latte flog, eine weitere Chance hatte. Direkt im Anschluss bekamen die Gäste den Ball allerdings nicht geklärt und Horn den Nachschuss noch blocken musste.

Noch vor der Pause rettete Horn letztlich schon das Unentschieden, als er bei einem Lupfer infolge einer 1 gegen 1- Situation zwar relativ schnell zu Boden ging und vorher auch etwas ungestüm aus dem Tor stürmte und dennoch noch mit einer Hand den Ball stark parierte.

In der zweiten Halbzeit hatte Stuttgart zwar die größeren Spielanteile, dafür die Kölner aber die besseren Chancen, sodass Horn nicht mehr entscheidend eingreifen musste.

puma Handschuhe 2020

Torwartvergleich Kobel, VfB StuttgartHorn, 1. FC Köln
Gegentore11
Torschüsse gesamt158
Schüsse aufs Tor44
Geblockte Torschüsse20
Schüsse außerhalb Strafraum84
Schüsse innerhalb Strafraum74
Torwartparaden33
Schüsse gehalten %7575
xG2,10,7
PSxG1,11,6
Laufleistung in km5,715,83
Lange Pässe1421
Kurze Pässe1520
Flanken abgefangen00
Ballkontakte3949
Pässe/davon angekommen29/2341/30
Gefaustete Bälle20
Fehler vor Gegentor00


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2021 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos