Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > torwart.de-kompakt 17/18 > Bundesliga > HSV: C. Mathenia

"hautnah" bei torwart.de

HSV: Mathenia über Konkurrenzkampf: „Müssen keine Spielchen machen“

von T.Schlitzke


C. Mathenia (Foto FIRO)

Einer der spannensten Torwartduelle in der Liga wird es beim Hamburger SV geben: Christian Mathenia trifft auf Neuzugang und U21-Europameister Julian Pollersbeck! Beide sind dabe selbstbewusst, wollen aber einen fairen Konkurrenzkampf.

„Natürlich will ich spielen. Aber wir sind doch nicht mehr im Kindergarten, wir müssen keine Spielchen miteinander machen“, so Christian Mathenia im Interview mit dem kicker über seinen Konkurrenzkampf mit Julian Pollersbeck. Und weiter: „Ich bin überzeugt davon, dass du es im Fußball und im Leben immer zurückbekommst, wie du dich verhältst. Ich kann nicht auf der einen Seite ein Verfechter davon sein, wie wichtig Teamgeist ist, und dann gegen meinen Konkurrenten im Tor rumstänkern. Gleich an seinem ersten Tag in Hamburg haben wir nach dem Training gemeinsam was gegessen, haben einen guten Draht. Ich finde das wichtig.

Generell ist er optimistisch: „Wir hatten eine sehr ordentliche Rückrunde als Siebter, haben verinnerlicht, dass wir nur als Einheit funktionieren, haben uns durchaus punktuell verstärkt. Und der Trainer kann nun erstmals richtig Einfluss nehmen, seine Elemente von Fußball noch besser einbringen, weil er hier erstmals eine richtige Vorbereitung hat. Ich habe das Gefühl, dass hier derzeit ein stabiles Fundament entsteht.

Zum Unterschied zwischen dem HSV und Darmstadt sagte er: „Natürlich war das Miteinander in Darmstadt ein anderes. Aber da war die Ausgangslage auch eine ganz andere. Wir wussten, dass wir nur über diesen Weg eine Chance haben, dass wir auch mal einen zusammen draufmachen müssen, um eine richtig geile Truppe zu sein. Beim HSV hatten wir zu Beginn ganz andere Ziele, haben uns vielleicht zu sehr auf die Qualität der Einzelspieler verlassen.“ Und weiter: „Du spürst die ganze Wucht dieses Vereins in so einer Situation, das war eine extreme Erfahrung.“ Und bleibt positiv: „Aber sie hat mich stärker gemacht, das spüre ich. Ich habe mich in dieser einen Saison weiterentwickelt, obwohl ich anders als in Darmstadt nicht immer gespielt habe.“

© 1999-2018 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben