Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > torwart.de-kompakt 17/18 > Bundesliga > Gladbach: T. Sippel weiterhin zu Null

Gladbach: Sippel auch weiterhin zu Null

von T. Schlitzke


T. Sippel (Foto: Firo)

Tobias Sippel stand bei Borussia Mönchengladbach erstmals seit August 2016 wieder im Tor. Und der Keeper machte seine Sache gegen den VfB Stuttgart wieder außerordentlich gut - trotz fehlender Spielpraxis.

Yann Sommer fiel für das gestrige Spiel gegen den VfB mit einer Innenbanddehnung am Knie aus. Borussias Nummer eins musste mit dem Training aussetzen und dafür sprang Sippel ein. Sommer sollte geschont für das Samstag-Spiel in Dortmund werden. Und die "Schonung" ging auf!

Sippel stand vor der Partie gegen den VfB Stuttgart in bisher drei Spielen im Tor und alle drei Spiele hatte er ohne Gegentor überstanden: 2:0, 2:0, 1:0. Und auch gegen den VfB Stuttgart blieb er beim 2:0 wieder einmal zu Null. Trainer Dieter Hecking war nach dem Spiel mit der guten Leistung des Keepers zufrieden: "Tobi hatte die letzten anderthalb Jahre auch Handschuhe an und hat nicht irgendwo in der Ecke gestanden. Wie er den Ball am Ende hält, ist klasse. Ich wusste vorher, dass ich mich zu 100 Prozent auf ihn verlassen kann, und das Spiel hat es noch einmal bestätigt." Und sollte Sommer nicht rechtzeitig fit werden, könnte er diese Serie gegen den BVB am Wochenende fortsetzen! Sippel selbst wäre da: "Ich weiß mit meiner Rolle im Verein zu leben. Vor jedem Spiel bin ich immer voll fokussiert, denn ich muss bereit sein, wenn ich spielen darf. Natürlich freue ich mich, dass ich spielen konnte, auch wenn es mir für Yann leidtut, dass er verletzt ist. Es war eine einmalige Chance." Seine Rolle bereut er nicht: "Damals habe ich die Entscheidung, nach Gladbach zu wechseln bewusst getroffen. Ich bin komplett von dem Verein überzeugt und seit meinem ersten Tag hier macht es mir riesengroßen Spaß. Das alles macht die Position als Nummer Zwei deutlich einfacher. Dazu ist das Training jeden Tag super, dort hast du immer eine hohe Qualität."

© 1999-2018 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben