Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > torwart.de-kompakt 17/18 > Bundesliga > Allgemein: M. Kranzfelder über Verbotenes Spiel des Torwarts

"Hautnah" bei torwart.de

M. Kranzfelder: "Strafstoß für Gentner wäre Okay gewesen!"

von T.Schlitzke

M. Kranzfelder (Foto: BFV)

Manfred Kranzfelder, Verbands-Lehrwart des BFV, ist der TORWART und torwart.de-Schiedsrichterexperte. Im aktuellen Gespräch geht es vor allem um die Aktion von Casteels gegen Gentner und die Diskussionen darüber!

torwart.de: Herr Kranzfelder, wie bewerten Sie die Aktion von Koen Casteels gegenüber Christian Gentner?

Manfred Kranzfelder: Ich habe mir die Aktion genau angeschaut. Im angeführten Fall wäre meiner Meinung nach ein Strafstoß plus eine Verwarnung nachvollziehbar gewesen. Eine persönliche Strafe richtet sich nicht nach der Verletzung sondern nach dem Tathergang. Auch wenn die Verletzung natürlich tragisch ist.

torwart.de: Wurde diese Thematik auf diversen Schiedsrichtertagungen schon diskutiert?

Kranzfelder: In der Graphik finden Sie den Regeltext bzgl. Verbotenes Spiel des Torhüters. Da hier eigentlich alles geregelt ist wurde das Thema in Schiedsrichter-Tagungen nicht explizit behandelt, somit bedarf es auch keiner Regeländerung.

torwart.de: Wie schaut es eigentlich aus, wenn der Torwart gleichzeitig mit einem Gegenspieler zum Ball geht un der Torwart die Hand voraus hat?

Kranzfelder: Auch die beschriebene Szene, Torhüter geht mit der Hand zum Ball - Spieler mit dem Fuß, ist klar geregelt. Hat der Torhüter einen Teil der Hand (es genügt ein Finger) am Ball darf er vom Gegner nicht gespielt werden.

torwart.de: Gibt es einen besonderen Schutz für Torhüter eigentlich?

Kranzfelder: Den sogenannte Schutzraum für den Torhüter gibt es seit 2011 nicht mehr. Allerdings sind die SR schon daraufhin geschult eher einen Kontakt für den Torhüter zu werten als es laufen zulassen. Das wird in der Regel auch so gehandhabt und von den Beteiligten akzeptiert.

torwart.de: Danke für das Gespräch.

Kranzfelder: Gerne!


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos