Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 20/21 > 9. Spieltag Bundesliga > Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04 4:1

Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04 4:1

Yann Sommer / Borussia Mönchengladbach:

In den ersten 15 Minuten kamen die Schalker zwar zu mehreren Abschlüssen, zwingend waren diesse jedoch nicht.

Dies änderte sich dann in der 20. Minute, als Uth mit einem Heber die Gladbacher Hintermannschaft überspielte und Raman sehenswert direkt zum Ausgleich traf. Sommer konnte bei diesem Treffer nur noch hinterherschauen.

Im weiteren Verlauf der Partie spielten die Schalker zwar weiter nach vorn, blieben aber weitesgehend ungefährlich, wodurch es letztlich ein klarer Sieg für die Hausherren wurde.

puma Handschuhe 2020

torwart.de-BewertungSommer (Borussia Mönchengladbach)Rönnow (FC Schalke 04)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Frederik Rönnow / FC Schalke 04:

Die Gäste begannen gut gegen die starken Gladbacher, doch bewiesen sie vor allem in der Defensive wieder große Lücken, sodass Embolo nach einer Viertelstunde allein an dem gut reagierenden Rönnow scheiterte, im Anschluss aber Neuhaus an den Ball kam und regelrecht durch mehrere Schalker hindurch das Tor traf. Rönnow wurde hierbei von den eigenen Verteidigern irritiert und konnte somit nicht mehr eingreifen.

Nach 36 Minuten war der Däne dann erneut geschlagen. Wendt kam im Strafraum aus kurzer Distnaz zum Abschluss und traf gegen den herauseilenden Rönnow in das kurze Eck. Rönnow war zwar noch mit der Hand am Ball, konnte den Einschlag aber nicht mehr verhindern. Ähnlich glücklos agierte Rönnow dann bei dem 1:3, als er zunächst gut gegen Plea nach einem Freistoß reagierte, der Ball aber direkt zu Thuram kam, der den Ball über Rönnow hinweg unter die Latte jagte.

Besser erging es ihm dann bei einem Fernschuss von Neuhaus, der wohl im Winkel eingeschlagen hätte, aber Rönnow konnte den Ball noch glänzend per Übergreifen parieren.

In der 80. Minute war Rönnow dann wieder chancenlos gegen den Schuss von Wolf gegen seine Laufrichtung, wobei Wolf hierbei auch noch einen Schalker tunnelte, wodurch Rönnow auch erst spät reagieren konnte.

adidas Handschuhe 2020

Torwartvergleich Sommer, Borussia MönchengladbachRönnow, FC Schalke 04
Gegentore14
Torschüsse gesamt1318
Schüsse aufs Tor29
Geblockte Torschüsse62
Schüsse außerhalb Strafraum63
Schüsse innerhalb Strafraum715
Torwartparaden15
Schüsse gehalten %5056
Lange Pässe1413
Kurze Pässe3115
Flanken abgefangen00
Ballkontakte4839
Pässe/davon angekommen45/3828/20
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor00


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos