Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 20/21 > U21 Europameisterschaft - Endrunde > Halbfinale: Niederlande - Deutschland 1:2

Halbfinale: Niederlande - Deutschland 1:2

Flo Wirtz' Doppelpack bereits in der 9. Spielminute. Bijlow zum zweiten Mal geschlagen, der Doppelpack für den 18-Jährigen perfekt (foto: firo)

Justin Bijlow / Niederlande:

Im Grunde genommen war die Partie bereits nach weniger als 10 vorentschieden. Florian Wirtz erzielte mit seinen Toren in der ersten und in der 8. Minute schnell die 2:0 Führung. Allerdings sah auch Justin Bijlow nicht wirklich gut aus. Nmecha spielte eine flache Hereingabe in die Mitte. Wirtz kam am ersten Pfosten an den Ball und drückte diesen an Bijlow vorbei über die Linie. Der Torwart wiederum orientierte sich zu sehr in die Mitte und ließ dabei auch Wirtz komplett außer Acht. Somit war seine Positionierung rein spekulativ.

7 Minuten später war der Keeper wiederum machtlos, als Wirtz aus 14 Metern flach in die lange Ecke traf. Bijlow drückte sich zwar noch gut ab, konnte den Schuss aber nicht mehr erreichen. Allerdings stand der Torwart auch sehr weit in seiner kurzen Ecke, was der Schussposition von Wirtz gar nicht notwendig war. Auch danach gab es weitere Chancen für die deutsche Nationalmannschaft. Berisha scheiterte zum Beispiel mit seinem Freistoß aus 20 Metern am Pfosten. Nach einer halben Stunde hatte Wirtz eine weitere große Möglichkeit, doch er konnte den Ball nicht an Bijlow vorbeibringen, der sich gerade noch in den Schuss werfen konnte.

Auch danach hatte die Deutsche U21 immer wieder Abschlüsse, doch der Torwart von Feyenoord Rotterdam konnte jeweils parieren, wenngleich er nicht immer sicher wirkte. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich wenig am Spielverlauf. Allerdings ließen die Deutschen häufig die letzte Genauigkeit vermissen oder trafen nur das Aluminium. So folgten in der zweiten Halbzeit noch weitere Aluminiumtreffer. Ein Tor sollte allerdings nicht mehr gelingen. Die Niederlande konnte zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, doch es reichte nicht mehr, um das Spiel noch für sich zu entscheiden.

adidas Handschuhe 2020

torwart.de-BewertungBijlow (Niederlande)Dahmen (Deutschland)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Finn Dahmen / Deutschland:

Der Einzug ins Finale der U21 EM ist geglückt. Nun geht es am 06.06.2021 gegen Portugal um den Titel des U21 Europameisters. Gegen die Niederlande, auf die man bereits in der Vorrunde getroffen war, reichte es danke eines frühen Doppelschlages zu einem 2:1 Sieg. Allerdings mutet das Ergebnis enger an, als es tatsächlich war. Der frühe Doppelschlag beschäftigte die Niederländer offensichtlich. Dadurch dauerte bis zur 21. Minute, ehe die erste Chance der Oranje zu verzeichnen. Kluivert kam aus spitzem Winkel zum Abschluss, doch Dahmen verschob gut und machte sich ganz groß. Schließlich konnte er dadurch den Schuss mit der Brust abwehren.

Vielmehr gab es in der ersten Halbzeit für Dahmen nicht wirklich zu tun. Dies änderte sich zumindest teilweise in der Zweiten Halbzeit. So flogen vermehrt Flanken gefährlich in den deutschen Strafraum, aber Finn Dahmen zeigte eine sehr gute Strafraumbeherrschung und fing mehrfach die Hereingaben ab, bevor diese wirklich gefährlich werden konnten. Dies half auch der Abwehr, die dadurch mehr Sicherheit bekam. Dennoch verkürzte die Niederlande durch Schuurs in der 66. Minute. Dieser kam am zweiten Pfosten nach einer Standardsituation zum Abschluss und konnte Dahmen bezwingen, wobei die Kugel unter dessen Handschuhen hindurch in das Tor rutschte. Zwar war der Schuss schwer zu sehen, doch allerdings wirkte auch die Kipptechnik von Dahmen nicht sauber, sodass er auch nicht schnell genug auf den Boden kam.

Die Niederlande drängte in der Folgezeit noch auf den Ausgleich und wurde vor allem mit Pässen in die Schnittstelle der Abwehr gefährlich. Einer dieser Pässe führte noch zum Ausgleich, welcher jedoch aufgrund einer Abseitsstellung aberkannt wurde. Die weiteren Versuche wurde jeweils von einem sehr aufmerksamen Dahmen abgefangen, der dadurch seine unglückliche Figur bei Gegentreffer wieder deutlich ausbesserte. Letztlich reichte es somit zum Einzug in das EM-Finale.

adidas Handschuhe 2020

Torwartvergleich Bijlow, NiederlandeDahmen, Deutschland
Gegentore21
Torschüsse gesamt147
Schüsse aufs Tor63
Geblockte Torschüsse21
Schüsse außerhalb Strafraum72
Schüsse innerhalb Strafraum75
Torwartparaden42
Schüsse gehalten %6767
Lange Pässe624
Kurze Pässe1522
Flanken abgefangen00
Ballkontakte3260
Pässe/davon angekommen21/1646/32
Gefaustete Bälle01
Fehler vor Gegentor00


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2021 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos