Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > torwart.de-HAUTNAH > Profis 2017/18 > Dänemark: S. Mielitz

"Hautnah" bei torwart.de

Sebastian Mielitz: " Ich will die Nummer eins werden"

von T. Schlitzke

S. Mielitz (Foto: Firo)

Bei Werder Bremen gab es vor drei Jahren für Sebastian Mielitz keine Zukunft mehr. Auch in Freiburg und Fürth klappte nur wenig. Jetzt will Keeper Mielitz in Dänemark wieder angreifen. torwart.de hat mit dem Torhüter dazu gesprochen!

torwart.de: Sebastian, wie kam es zu dem Wechsel?

Sebastian Mielitz: Ich hatte Angebote aus Deutschland, Österreich und Dänemark. Am Ende hat mich das Umfeld und das Arrangement von den Verantwortlichen überzeugt. Sie haben sich sehr um mich bemüht und gaben mir ein sehr gutes Gefühl.

torwart.de: Wie gehst du in den Zweikampf und welche Perspektive?

Mielitz: Ich will die Nummer eins werden, das ist doch klar. Ich wechsle ja nicht um mich auf die Bank zu setzen. Für mich ist es wichtig zu spielen und darin werde ich alles investieren. Ich fühle mich topfit und bin bereit.

torwart.de: Wer ist dein Torwarttrainer und wann hattest du Kontakt?

Mielitz: Mein Torwart-Trainer wird Kaj Stefansen sein. Als ich bereits vor Ort war habe ich schon mit ihm zusammen trainiert und bin sehr angetan und überzeugt von seinem Training sowie als Mensch.

Infos zu Mielitz:
  • Nationalität: Deutsch
  • Geburtstag: 18. Juli 1989
  • Verein: SønderjyskE
  • Position: Torwart
  • Liga:1.Liga Dänemark
  • Größe (cm): 188
  • Bisherige Vereine als Profi: SpVgg Greuther Fürth, Freiburg, Bremen
  • Besonderes:

  • Sein Debüt in der U-20-Nationalmannschaft des DFB gab er am 12. Oktober 2008 in Altach bei der 1:2-Niederlage gegen Österreich. Im Jahr darauf gehörte er zum Kader der Deutschen bei der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2009. Hinter Ron-Robert Zieler war Mielitz zusammen mit Tom Mickel aber nur Ersatz in der Elf von Trainer Horst Hrubesch

torwart.de: Wie ist das Niveau der Liga?

Mielitz: Die dänische Liga entwickelt sich gut, die Zuschauer zahlen sind nicht mit Deutschland zu vergleichen, aber ich konnte mir bereits einen Überblick verschaffen. Sowie im Training als auch im Spielbetrieb ist das Niveau sehr gut. Ich habe selten so viel Feuer und Einsatzbereitschaft im Training erlebt.

torwart.de: Wie ist das Leben für dich im Ausland?

Mielitz: Ich wohne in Flensburg und werde natürlich viel Dänemark sein. Ich schätze es in einem Land arbeiten zu dürfen wo viele deutsche Urlaub machen.

torwart.de: Wie waren die letzten Monate in Fürth für dich? Welche Lehren hast du daraus gezogen?

Mielitz: Niemals aufhören zu kämpfen. Es geht immer weiter. Man kann leider im Fußball nicht immer alleine alles beeinflussen. Aber die Zeit in Fürth hat mir umso mehr gezeigt, wofür ich jeden Tag hart arbeiten will. Um am Ende auf dem Platz zu stehen und zu gewinnen!

torwart.de: Wie ist es zur Situation in Fürth gekommen?

Mielitz: Ich will jetzt nicht mehr zurückschauen, ich habe mir nichts vorwerfen zu lassen. Sportlich und menschlich habe ich immer mehr als 100 % gegeben und war immer professionell und loyal. Aber im Fußball kann halt nur ein Torwart im Tor stehen.

torwart.de: Schaust du noch nach Bremen zurück?

Mielitz: Wie gesagt, ich schaue nach vorne. Wobei ich viele tolle Jahre in Bremen hatte und die Stadt, den Verein und die Menschen bis heute in mein Herz eingeschlossen habe.

torwart.de: Was sind deine Ziele in den nächsten Jahren?

Mielitz: Ich will mich nochmal beweisen, mit 27 Jahren befinde ich mich in einem top Alter. Meine Bundesligaerfahrung möchte ich jetzt in Dänemark einbringen und mich erstmal nur auf die neue Saison konzentrieren. Alles weitere kommt dann von ganz alleine.

torwart.de: Danke dir!

Mielitz: Sehr gerne.


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos