Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Magazin > torwart.de-HAUTNAH > Profis 2017/18 > Essen: Robin Heller

"hautnah" bei torwart.de

Robin Heller (RW Essen): "Sieg gegen Dortmund war eines meiner Highlights"


Robin Heller (Foto: Verein)

Torwart.de hat mit dem Talent Robin Heller von RW Essen gesprochen. Der Schlussmann, der vor zwei Jahren von der U23 von Fortuna Düsseldorf an die Hafenstraße gewechselt war, unterschrieb für zwei weitere Jahre in Essen.

Infos zu Robin Heller:
  • Nationalität: Deutsch
  • Geburtstag: 20. Dezember 1994
  • Geburtsort:Mönchengladbach, Deutschland
  • Verein: RW Essen
  • Position: Torwart
  • Liga: Regionalliga
  • Größe (cm): 1,89 m
  • Bisherige Vereine als Spieler: F. Düsseldorf

torwart.de: Robin, wie war es in der Vorbereitung für dich gegen den BVB zu gewinnen?

Robin Heller: Das Spiel an sich war schon etwas sehr Besonderes. Wann hat man schon mal die Möglichkeit, gegen einen Bundesligafavoriten und Championsleague-Teilnehmer zu spielen? Das Spiel hat riesig Spaß gemacht und das hätte es auch, wenn es am Ende anders ausgegangen wäre. Aber so war es natürlich überragend.

torwart.de: Welchen Unterschied hast du als Torwart im Spiel gemerkt? Musstest du noch wacher sein?

Heller: Dortmund hatte logischerweise viel mehr Spielanteile und Ballbesitz, deswegen musste ich natürlich über die ganze Spielzeit hellwach sein und hatte wenig Phasen um mich auszuruhen. Trotzdem muss man dieselbe Konzentration auch in Meisterschaftsspielen aufbringen.

torwart.de: Auch wenn es nur ein Freundschaftsspiel war, bleibt es dir lange in Erinnerung?

Heller: Das Spiel war ohne Zweifel ein Highlight meiner bisherigen Laufbahn. Dennoch ist es für mich wichtiger, was in dieser Saison passiert.

torwart.de: Bei deiner letzten Vertragsverlängerung hattest du sogar Gehaltseinbußen genommen. Woher kommt diese Vereinstreue?

Heller: Ich fühle mich sehr wohl in der Stadt Essen und dem Verein. Kaum ein Verein hat ein vergleichbares Umfeld wie RWE. Unsere Mannschaft, das Stadion, die vielen Fans und vor allem die Spielpraxis, die ich momentan bekomme, haben mich davon überzeugt, einen weiteren Vertrag bei Rot-Weiss zu unterschreiben.

torwart.de: Du wurdest in Düsseldorf ausgebildet. Welche Grundlagen wurden dir dort vermittel auf den Torhüterbereich?

Heller: In Düsseldorf wurde ich gut auf den Seniorenfußball vorbereit. In der Jugend haben wir auf hohem Niveau gespielt, regelmäßig gutes Torwarttraining gehabt, mit dem ich meine Fähigkeiten verbessern konnte. Außerdem habe ich dort im Profifußball gelernt, mich auch gegen Zweitliga-Spieler durchzusetzen.

torwart.de: Auf was legt dein Torwarttrainer bei RW wert?

Heller: Mein Torwarttrainer Manuel Lenz legt besonders Wert auf das offensive Torwartspiel. Das heißt früh Spielsituationen erkennen und sie dann wenn möglich frühzeitig bereinigen. Außerdem steht das Fußballspielen bei uns sehr im Fokus. Es ist wichtig, sich als 11. Feldspieler anzubieten und das Team dort zu unterstützen.

torwart.de: Welche weiteren Ziele hast du noch? In die 3.Liga zu kommen?

Heller: Mein Ziel ist es auf jeden Fall, eine, zwei oder sogar drei Ligen höher zu spielen. Ich habe für mich selbst den Anspruch immer besser zu werden und hoffe, dass es noch höher geht. Schön wäre es natürlich, das mit RWE zu erreichen.

torwart.de: Danke für das Gespräch.

Heller: Gerne!


© 1999-2018 torwart.de - Impressum
TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos