Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 19/20 > Bundesliga-Relegation Hinspiel > SV Werder Bremen - 1. FC Heidenheim 0:0

SV Werder Bremen - 1. FC Heidenheim 0:0

Jiri Pavlenka / SV Werder Bremen:

Gegen einen Gegner, der sich über weite Strecken der Partie auf eine sichere Abwehrarbeit konzentrierte, wurde der tschechische Torhüter nur selten wirklich gefordert. Eine der größten Heidenheimer Chancen, ein wuchtiger, aber zentraler Schuss von Tim Kleindienst konnte Pavlenka etwas unkonventionell parieren.

Zwar kamen die Gäste gerade in der Schlussphase der Partie zu Chancen, die jedoch entweder geblockt wurden, oder aber neben dem Tor landeten, sodass Pavlenka mehr damit zu tun hatte, eine spürbar verunsicherte Bremer Mannschaft von hinten heraus zu ordnen, als wirklich noch in der Torverteidigung entscheidend eingreifen zu müssen.

Dabei strahlte er selbst zwar Ruhe aus, welche sich aber nicht auf seine Vordermannschaft übertrug. Aufgrund der schwierigen Platzverhältnisse spielte er häufig lange Pässe.

reusch Handschuhe 2020

torwart.de-BewertungPavlenka (SV Werder Bremen)Müller (1. FC Heidenheim)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Kevin Müller und Heidenheim weiter mit guten Chancen im Aufstiegsrennen (Foto: firo)

Kevin Müller / 1. FC Heidenheim:

Durch eine konzentrierte und sehr kompakte Defensive war Kevin Müller deutlich weniger gefordert, als viele gerade nach dem letzten Bremer Saisonspiel vermuteten. Trotz phasenweise über 70 Prozent Ballbesitz schaffte es der Gastgeber nicht, große Torchancen zu kreieren.

So war Müller über das gesamte Spiel hinweg wenig gefordert, was zusammen mit dem Starkregen und dem aufgeweichten Platz zu einer kuriosen Szene führte. Einen Diagonalpass in den Strafraum ging Müller entgegen und sicherte ihn auch mit sauberer Technik, ließ ihn dann jedoch wieder aus den Armen gleiten, wodurch letztlich Sargent noch einmal auf das Tor schießen konnte, dieser Versuch jedoch kurz vor der Linie geblockt wurde.

10 Minuten zuvor war Müller aber souverän und hielt einen tückischen Schuss von Bartels aber sicher fest und vermittelte bis auf diese eine Szene in der Nachspielzeit einen sehr souveränen Eindruck.

adidas Handschuhe 2020

Torwartvergleich Pavlenka, SV Werder BremenMüller, 1. FC Heidenheim
Gegentore00
Torschüsse gesamt1015
Schüsse aufs Tor02
Geblockte Torschüsse39
Schüsse außerhalb Strafraum58
Schüsse innerhalb Strafraum57
Torwartparaden01
Schüsse gehalten %050
Laufleistung in km5,344,72
Lange Pässe720
Kurze Pässe269
Flanken abgefangen00
Ballkontakte4035
Pässe/davon angekommen33/3029/23
Gefaustete Bälle10
Fehler vor Gegentor00

 
 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos