Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 19/20 > 12. Spieltag Bundesliga > torwart.de-Statistiken, 12. Spieltag

Bundesliga-Special - Die Bundesliga-Torhüter im torwart.de-Check

Bilder des Spieltags: Roman Bürki kassierte vor heimischer Kulisse drei Gegentore in der ersten Halbzeit (Foto: firo)
Bilder des Spieltags: Flekken stand gegen die Werkself oft im Mittelpunkt der Partie (Foto: firo)

torwart.de beleuchtet für Euch die Bundesliga-Torhüter in der Saison 2019/2010. Welcher Torhüter kann überzeugen? Wir stehen die Torhüter im Vergleich zu ihren Kollegen? Wer wird der beste Torhüter der Saison? Hier erfahrt ihr es! Zudem könnt ihr die Profi-Handschuhe der Bundesliga-Keeper bei uns im torwart.de-Shop erwerben!

In den einzelnen Spielrückblicken findet ihr detaillierte Torwartanalysen. torwart.de blickt auf die Torhüterleitungen aller Schlussmänner am Spieltag zurück und liefert interessante Statistiken und Fotostrecken:

adidas besitzt mit 18,5% der eingesetzten Keeper den drittgrößten Anteil, der Torhüter, die in der Vorrunde aktiv waren. Darunter befindet sich auch der Weltmeister von 2014 Manuel Neuer, der in der Vorrunde bisher noch kein Gegentor hinnehmen musste. Auch David de Gea spielt mit den ACE-Trans-Pro-Modellen von adidas. Interessant ist: 22 von 27 Torhütern, insgesamt 81,4%, sind mit NIKE, Uhlsport oder adidas-Modellen aufgelaufen. Ein bärenstarker Wert, was die zukünftige Stellung der drei Marken im europäischem Wettbewerb, im Kampf um die besten Torhüter, sicherlich noch befeuern wird.

Die NIKE-Keeper werden von Igor Akinfeev angeführt. Trotz seiner 14 Paraden schied der Goalie mit Russland in der Vorrunde aus. Interessant: Allein im Spiel gegen die Überraschungsmannschaft aus Wales, um Superstar Gareth Bale, hatte Akinfeev ganze neun Bälle zu parieren. Bekam trotzdem drei Tore eingeschenkt: Russland - Wales 0:3. Auch für Schweden war nach der Vorrunde Schluss, was sicherlich nicht am schwedischen Schlussmann Andreas Isaksson lag, der insgesamt 12 Bälle parierte. Zusammengefasst hatten die NIKE-Keeper in der Vorrunde insgesamt 65 Paraden zu verzeichnen. Gemeinsam mit den Uhlsport-Torhütern waren es 154 von 209 abgewehrten Bällen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos