Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 19/20 > Europa League Finale > FC Sevilla - Inter Mailand 3:2

FC Sevilla - Inter Mailand 3:2

Yassine "Bono" Bounou hatte bei Godins Kopfballtor zum 2:2 keine Chance (Foto: firo)

Bono / FC Sevilla:

Bono, die eigentliche Nummer 2 im Tor der Andalusier, war für seine Mannschaft im Finale ein sicherer Rückhalt und war letztlich mit zwei herausragenden Paraden maßgeblich dafür verantwortlich, dass seine Mannschaft wieder einmal die Europa League gewonnen hat.

Dabei begann das Spiel für ihn und den FC Sevilla denkbar schlecht. Nach 4 Minuten wurde Lukaku im Strafraum zu Fall gebracht und der Gefoulte traf selbst vom Elfmeterpunkt zum 1:0 für Inter. Bono war zwar in der richtigen Ecke, konnte den platzierten Schuss aber nicht erreichen.

In der Folgezeit kamen die Mailänder bis zur 35. Minute nicht mehr gefährlich vor das von Bono gehütete Tor. Dann jedoch folgte das zweite Tor für Inter. Nach einer Standardsituation kommt Inters Godín 5 Meter vor dem Tor zum Kopfball und dieser fliegt für Bono unhaltbar zum 2:2 in das Tor.

Bis zur Halbzeitpause wurde er nun verstärkt in den Spielaufbau eingebunden, diese Aufgaben erledigte er souverän. Auffällig dabei war dabei, dass die Spieleröffnung durch Kurzpässe auf die außen postierten Verteidiger erledigt wurde.

In der zweiten Halbzeit, welche im Vergleich zur ersten Halbzeit ruhiger und dafür deutlich taktischer verlief, musste Bono zweimal entscheidend eingreifen, dies tat er aber überragend. So hielt er seine Mannschaft in der 65. Minute im 1 gegen 1 gegen Lukaku mit einer starken Fußabwehr im Spiel. Diese Szene war für den folgenden Verlauf zumindest vorentscheidend, da Inter bis zur Nachspielzeit nicht mehr zwingend vor das spanische Tor kamen, gleichzeitig aber Inters Lukaku noch ein Eigentor unterlief.

Zum Ende des Spiels versuchte Mailand noch einmal alles und kam in der Nachspielzeit aus wenigen Metern durch Candreva noch zu einer gefährlichen Torchance, aber erneut ist Bono, diesmal mit der Hand, zur Stelle und sicherte somit den Sieg für den FC Sevilla.

uhlsport Handschuhe 2020

torwart.de-BewertungBono (FC Sevilla)Handanovic (Inter Mailand)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Samir Handanovic konnte seine Mannschaft nicht vor der Niederlage bewahren (Foto: firo)

Samir Handanovic / Inter Mailand:

Es war ein eher undankbares Spiel für den Slowenen. Sevilla hat im gesamten Spiel vier hochkarätige Chancen und drei dieser vier führten zu Gegentoren. Allerdings lagen bei allen Gegentoren keine Fehler vor.

Lediglich bei dem ersten Gegentor sah er etwas unglücklich aus, als ein Kopfball von de Jong zwar wuchtig, aber relativ zentral auf Handanovic zuflog, dieser zwar noch den Arm ausfahren konnte und der Ball von seinem Arm ins Tor sprang.

3 Minuten später konnte er wiederum einen Schuss von der Strafraumkante sicher aufnehmen.

Nach 33 Minuten war er erneut geschlagen, als ein Kopfball von de Jong von der entfernten Ecke des Fünfmeterraums in das lange Kreuzeck flog und Handanovic trotz sauberen Übergreifens den Ball nicht mehr erreichen konnte. Ein Zwischenschritt wäre zwar hierbei sinnvoll gewesen, allerdings hätte Handanovic weniger Zeit gehabt, um dann den Weg zum Ball zu überbrücken.

Direkt vor der Halbzeitpause rettete Handanovic noch einmal mit einer Hand, indem er einen Ball noch über die Latte lenken konnte.

In der zweiten Halbzeit hatte Sevilla nur noch eine eher ungefährlichere Torchance, die prompt den Siegtreffer bedeutete. Einen Fallrückzieher, der am Tor vorbeigegangen wäre, aber Lukaku fälschte den Ball für Handanovic unhaltbar in das eigene Tor ab.

In der Folgezeit war Handanovic nur noch für die Spieleröffnung mit eingebunden, was er aber vollkommen solide bewerkstelligte.

reusch Handschuhe 2020

TORWART.DE-Ticker (bitte klicken) - detaillierte Aufstellung der Torwartaktionen von Bono und Handanovic

Handanovic nach einem Einwurf mit einer Faust am Ball, aber direkt zum Gegner, aber Nachschuss wird geblockt

Bono beim Elfmeter im richtigen Eck, kommt aber nicht an den Ball, 1:0 für Inter Mailand.

12´ Unglückliche Szene von Handanovic, Kopfball aus 6 Metern von de Jong relativ zentral. Handanovic ist mit dem Arm am Ball, aber der Ball springt von seinem Arm ins Tor. Der Ausgleich.

15´ Zentraler Flachschuss aus 16 Metern auf das Mailänder Tor, Handanovic sicher.

20´ Ein intensives und rasantes Spiel, für die Torhüter ist es aber aktuell eher ruhig. Direkte Torchancen gibt es gerade nicht.

28` Erster Ballkontakt seit 10 Minuten eines Torhüters, Handanovic mit dem Abstoß.

33´ Die Führung für Sevilla. De Jong vom Eckpunkt des Fünfmeterraums mit einem Kopfball in den Winkel, Handanovic ist machtlos.

35´ Im Gegenzug gleicht Inter aus. Godín per Kopf aus 5 Metern, nun ist Bono chancenlos.

40´ Bono wird nun verstärkt in den eigenen Spielaufbau einbezogen, er spielt abgeklärt mit.

45´ Handanovic rettet mit einer Hand, direkt danach wird die erste Halbzeit abgepfiffen.

53´ Verhaltener Beginn im zweiten Durchgang, die Torhüter müssen bisher nicht eingreifen.

65´ Die erste Torchance im zweiten Durchgang und Bono mit einer starken Fußabwehr im 1 gegen 1 gegen Lukaku.

73´ Das Spiel wird immer taktischer, die Torhüter rücken immer seltener in den Fokus.

74´ Sevilla wieder in Führung. Lukaku lenkt einen relativ ungefährlichen Fallrückzieher in das eigene Tor und lässt seinem Torhüter keine Abwehrchance.

90+1´ Erneut Bono, diesmal mit einer Hand gegen Candreva, der aus kurzer Distanz auf das Tor schießt.

Torwartvergleich Bono, FC SevillaHandanovic, Inter Mailand
Gegentore23
Torschüsse gesamt914
Schüsse aufs Tor55
Geblockte Torschüsse11
Schüsse außerhalb Strafraum25
Schüsse innerhalb Strafraum79
Torwartparaden23
Schüsse gehalten %4060
Lange Pässe1011
Kurze Pässe723
Flanken abgefangen00
Ballkontakte2238
Pässe/davon angekommen17/1034/26
Gefaustete Bälle10
Fehler vor Gegentor00

 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos