Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 21/22 > Champions League, Halbfinale Rückspiele > Real Madrid - Manchester City 3:1 n.V.

Real Madrid - Manchester City 3:1 n.V.

Thibaut Courtois / Real Madrid:

Real Madrid gelingt noch die Rückkehr in einem Halbfinale, welches bereits verloren schien. Die Königlichen versuchten von Beginn an, Druck aufzubauen und zum schnellen Ausgleichstreffer zu kommen, doch ermöglichte das den Gästen auch wiederum, eigene Konter anzubringen. Dadurch hatte City auch gute Abschlüsse. In der 20. Minute musste Courtois das erste Mal entscheidend eingreifen, als er einen Schuss von Bernardo Silva aus leicht spitzem Winkel in der kurzen Ecke noch mit einer starken Reaktion parierte. Weitere Chance der Gästen gingen dann bis zur Pause noch am Kasten vorbei.

Ähnlich gut parierte Courtois dann in der 50. Minute, als er einen Schuss in der kurzen Ecke gegen Gabriel Jesus parierte. In der 73. Minute sorgte Mahrez für die vermeintliche Vorentscheidung zugunsten der Skyblues. Nach einem tollen Spielzug war der Außenstürmer der Gäste 10 Meter halbrechts vor dem Tor und schloss sehenswert in den Winkel der kurzen Ecke ab. Courtois wiederum spekulierte auf einen Abschluss in die lange Ecke und machte auch demzufolge den ersten Schritt in diese Richtung, wodurch er dann nicht mehr den entsprechenden Druck in die kurze Ecke aufbauen konnte und so den Gegentreffer hinnehmen musste.

In der 85. Minute jagte Cancelo den Ball auf das Tor, doch war Courtois mit einer guten Aktion zur Stelle und verhinderte damit die endgültige Entscheidung, sodass Real wenig später noch das Comeback gelang. In der Verlängerung warf dann Manchester noch einmal alles nach vorn, doch Courtois war mit etwas Glück und mehreren starken Aktionen nicht mehr zu überwinden und steht mit Real Madrid im Finale der Champions League und trifft dort auf den Liverpool FC.

nike Handschuhe 2021

torwart.de-BewertungCourtois (Real Madrid)Ederson (Manchester City)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Ederson / Manchester City:

Manchester City scheitert noch ganz spät im Halbfinale an Real Madrid, obwohl es nicht nur durch den 4:3 Erfolg im Hinspiel lange wieder der sichere Sieger im Halbfinale aussah. Gleichzeitig war Real Madrid von Beginn an anzumerken, dass die Königlichen unbedingt das Ergebnis noch drehen wollten. So hatten die Gastgeber auch bereits im ersten Durchgang Chancen zu verzeichnen, doch waren diese letztlich nicht zwingend genug. So musste Ederson zunächst nicht wirklich eingreifen.

Auch im zweiten Durchgang änderte sich daran lange Zeit nichtviel. Real drückte, musste aber in der 73. Minute die Führung der Skyblues hinnehmen, wodurch die Gäste schon wie die sicheren Sieger aussahen. Doch sorgte Rodrygo mit einem Doppelpack in der Nachspielzeit für die Verlängerung. Zunächst verwertete der kleine Brasilianer ein technisch anspruchsvolle Hereingabe von Benzema am ersten Pfosten, sodass er den Ball noch knapp vor Ederson ins Tor spitzelte, während der Keeper dahinter den Ball bereits aufnehmen wollte und sich dabei etwas verschätzte.

82 Sekunden später war der Torwart dann aber komplett ohne Abwehrchance, als Rodrygo einen Kopfball aus 7 Metern und die Latte drückte. Ederson konnte aufgrund der kurzen Reaktionszeit nur noch hinterherschauen, ohne auch nur annähernd entsprechend zum Ball zu agieren. Ebenso war auch die Flanke für den Torhüter nicht zu erreichen. In der 95. Minute sorgte dann Benzema für das KO der Mannschaft von Pep Guardiola. Der Stürmerstar von Realverwandelte ganz sicher einen Strafstoß, der an ihm selbst verursacht wurde. Der Schütze wählte Edersons linke Ecke, während dieser sich für die andere Seite entschied. Bis zum Ende drückte nunmehr City auf ein weiteres Tor, wodurch Ederson auch nicht mehr gefordert war. Gleichzeitig war bei ihm nun aber auffällig, dass er nahezu nur noch lange Schläge zur Spieleröffnung wählte.

puma Handschuhe 2021

Torwartvergleich Courtois, Real MadridEderson, Manchester City
Gegentore13
Torschüsse gesamt1514
Schüsse aufs Tor105
Geblockte Torschüsse14
Schüsse außerhalb Strafraum63
Schüsse innerhalb Strafraum911
Torwartparaden92
Schüsse gehalten %9040
Lange Pässe2923
Kurze Pässe2216
Flanken abgefangen00
Ballkontakte6549
Pässe/davon angekommen51/3239/25
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor00


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos