Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 19/20 > 2. Spieltag Bundesliga > FC Schalke 04 - FC Bayern München 0:3

FC Schalke 04 - FC Bayern München 0:3

Alexander Nübel war bei allen drei Gegentoren chancenlos (Foto: firo)

Alexander Nübel / FC Schalke 04: Nübel stand von Beginn an im Mittelpunkt der Partie und zeigte gegen früh pressende Gäste sein präzises und gekonntes Passspiel. Die Angriffsabteilung der Gäste blieb über die ersten 15 Minuten äußerst still, lediglich Lewandowski setzte einmal nach Kimmich-Freistoßflanke einen Warnschuss und prüfte Nübel mit einem kraftvollen Kopfball. In der 20. Minute ging der deutsche Rekordmeister dann aber in Führung: Kenny kam Coman im eigenen Strafraum nicht recht hinterher und fiel dem Franzosen in die Beine. Klare Sache: Elfmeter. Lewandowski übernahm Verantwortung, traf eiskalt unten links. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Kabine: Kurz nach Wiederbeginn sorgte der amtierende Meister schnell für klare Verhältnisse: Lewandowski schlenzte einen Freistoß traumhaft links oben in den Winkel, Nübel hatte keinerlei Abwehrchance. In der 75. Minute musste er dann das dritte Mal hinter sich greifen: Bei einem Konter über die rechte Seite lauerte der Pole dieses Mal vor dem gegnerischen Strafraum, bekam das Zuspiel von Coman, schob sich mit der Ballannahme am eingewechselten Sané vorbei und schoss knochentrocken rechts unten zum 3:0 ein. Nübel war bei allen drei Gegentoren chancenlos, verhinderte mit guten Aktionen auf der Linie sogar eine noch höhere Niederlage.

adidas Handschuhe 2017

Manuel Neuer mit dem ersten Sieg in seiner alten Heimat (Foto: firo)

Manuel Neuer / FC Bayern München: Schalke fand gut in die Partie und wollte vor heimischer Kulisse zeigen, dass in dieser Saison mit ihnen zu rechnen ist. Doch nach der Bayern-Führung verflachte die Partie. Die Hausherren zeigten sich engagiert, hatten immer wieder Räume - und trafen viel zu viele Fehlentscheidungen. Neuer wurde kein einziges Mal richtig gefährdet. Zwischen der 54. und 65. Minute griffen die Knappen reihenweise mutig an, näherten sich dem Tor - und forderten zweimal nach erkennbaren Handspielen Elfmeter. Neuer musste nicht eingreifen und agierte fehlerfrei. Joker Kutucu und Caligiuri verbuchten in dieser starken Phase außerdem noch gute Möglichkeiten, wenngleich bei Letzterer Abseits vorlag. Am Ende konnte sich Neuer nach einem guten Auftritt über eine weiße Weste und drei Punkte freuen.

adidas Handschuhe 2019

Torwartvergleich Nübel (Schalke) Neuer (Bayern)
Gegentore 3 0
Torschüsse gesamt 10 11
Schüsse aufs Tor 6 2
Geblockte Torschüsse 1 4
Schüsse außerhalb Strafraum 3 4
Schüsse innerhalb Strafraum 7 7
Torwartparaden 3 2
Schüsse gehalten % 50 100
Laufleistung in km 4,65 5,41
Lange Pässe 9 12
Kurze Pässe 9 31
Flanken abgefangen 1 0
Erfolgreiche Abwürfe % 100 100
Ballkontakte 28 53
Erfolgreich geschlagene Bälle % 80 85
Pässe/davon angekommen 18/14 (78%) 43/40 (93%)
Laufleistung 4,65 5,41
Gefaustete Bälle 0 0
Fehler vor Gegentor 0 0


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos