Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 20/21 > 7. Spieltag Bundesliga > VfB Stuttgart - SG Eintracht Frankfurt 2:2

VfB Stuttgart - SG Eintracht Frankfurt 2:2 - Torwartanalyse Kobel und Trapp

Gregor Kobel / VfB Stuttgart:

Die erste Chance hatten die Gäste nach einem Kopfball von Silva gegen Kobels Laufrichtung, dieser drückte sich aber gut ab und konnte diesen Versuch auch direkt fangen. Gute Aktion des Schweizers. Auch gegen Dost war Kobel auf den Posten und verkürzte den Winkel derart geschickt, dass er Dost dazu zwang, den Schuss neben das Tor zu setzen.

Kurz vor der Pause hatte Dost noch die Chance zum Anschlusstreffer, doch dieser war zu überrascht als dass er einen gefährlichen Schuss absetzen konnte und Kobel konnte den Ball relativ locker sichern.

In der zweiten Halbzeit kam die Eintracht nach ca. einer Stunde stärker auf. Silva lief auf Kobel zu, wenngleich er etwas versetzt zum Tor war. Kobel schaffte es daraufhin, Silva abzudrängen, sodass dieser in den Rückraum zu Kohr passte und dessen Versuch kurz vor der Linie noch geklärt werden konnte.

Gegen Silvas Anschlusstreffer war Kobel dann aber chancenlos. Barkok brachte den Ball von der Grundlinie aus in Richtung Elfmeterpunkt und Silva traf dann flach gegen Kobels Laufrichtung zum Anschlusstreffer.

Wenige Minuten später war es dann wieder Kobel gegen Silva, wobei der Torhüter diesmal die Oberhand behielt, als er einen abgefälschten Schuss noch mit dem Fuß abwehrte und danach Kempf noch für ihn rettete.

Gegen Abraham Kopfball sah Kobel etwas unglücklich aus, da er verstärkt mit dem Ball entfernten Bein absprang und somit nicht mehr genug Reichweite generieren konnte, um den Ball noch zu verteidigen.

Kurz vor dem Ende war es dann wieder Kobel, der noch den späten Frankfurter Sieg vereitelte. Der eingewechselte Kostic brachte einen gefährlichen Freistoß direkt auf das Tor, Doch Kobel stand gut und konnte den Schuss per Flugparade noch abwehren.

nike Handschuhe 2020

torwart.de-BewertungKobel (VfB Stuttgart)Trapp (SG Eintracht Frankfurt)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Kevin Trapp / SG Eintracht Frankfurt:

Trapp war zuerst bei dem Elfmeter von Gonzalez gefordert, entschied sich aber für die falsche, aus seiner Sicht linke Ecke, und konnte den Rückstand dadurch nicht verhindern. Zuvor waren die Stuttgarter Abschlüsse noch nicht genau genug.

Eine Riesenparade hatte Trapp dann gegen Gonzalez, als dieser aus kürzester Distanz noch auf das Tor köpfte, Trapp aber mit einer Hand den Ball noch abwehren konnte. Allerdings stand Gonzalez bei dieser Aktion im Abseits.

In der 37. Minute folgte dann das 2:0 für die Gastgeber. Castro wurde freigespielt und lief allein auf Trapp zu, der sehr weit aus seinem Tor entgegenlief, aber den Ball nur passieren lassen konnte, da Castro auch ohne Druck einschieben konnte.

Zu Beginn der Schlussphase bewahrte Trapp seine Mannschaft vor einem erneuten Rückstand, als er einen flachen Schlenzer von Coulibaly noch per Tauchen um den Pfosten drehte.

adidas Handschuhe 2020

Torwartvergleich Kobel, VfB StuttgartTrapp, SG Eintracht Frankfurt
Gegentore22
Torschüsse gesamt1615
Schüsse aufs Tor75
Geblockte Torschüsse34
Schüsse außerhalb Strafraum55
Schüsse innerhalb Strafraum1110
Torwartparaden53
Schüsse gehalten %7160
xG0,32,1
PSxG0,62,4
Laufleistung in km5,444,53
Lange Pässe1312
Kurze Pässe1617
Flanken abgefangen10
Ballkontakte4136
Pässe/davon angekommen29/2129/24
Gefaustete Bälle01
Fehler vor Gegentor00

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos