Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2012/13 > 32. Spieltag

Oliver Baumann (Freiburg) Spieltagsieger am 32. Spieltag

Oliver Baumann (Freiburg) gewinnt den 32. Spieltag

Oliver Baumannn (SC Freiburg) gewinnt die Tageswertung beim Goldenen Handschuh am 32. Spieltag. Im Heimspiel gegen die bissigen Augsburger hatte Baumman alle Hände voll zu tun, und zeigte sich damit als Garant für den wichtigen 2:0-Sieg der Breisgauer. Baumann überzeugte durch ein hervorragendes Stellungsspiel und blieb in einigen 1-gegen-1-Situationen Sieger gegen die Augsburger Angreifer. Damit unterstrich Baumann, dass er in dieser Saison unbenommen zu den besten Torhütern in der 1. Liga zu zählen ist. Insgesamt erhielt Baumann die zweitmeisten Uservotes in der Tageswertung hinter Manuel Neuer. Die torwart.de-Redaktion sah Baumann als besten Torwart des 32. Spieltages, so dass er sich insgesamt den Tagessieg sichern konnte.

Dicht hinter Oliver Baumann platzierte sich Manuel Neuer (Bayern) auf dem 2. Platz in der Tageswertung. Der Bayern-Keeper entschärfte in der hitzigen Bundesligapartie bei Borussia Dortmund einen Elfmeter und überzeugte insgesamt mit einer ruhigen und souveränen Torwartleistung.

Im Hamburger Tor wurde René Adler nach seiner Gelbsperre von Jaroslav Drobny hervorragend vertreten. Der Tscheche zeigte in seinem zweiten Bundesligaspiel in dieser Saison gegen den VfL Wolfsburg, dass sich die Hanseaten jederzeit auf ihn verlassen können. Am Ende rettete er mit einem starken Reflex einen Punkte und sicherte sich damit den dritten Platz in der Tageswertung am 32. Spieltag.

Roman Weidenfeller (Dortmund) platzierte sich in der Tageswertung auf dem 4. Platz. Im Duell gegen die Bayern und gegen Manuel Neuer unterstrich auch Roman Weidenfeller, dass er sich momentan in Champions League Form befindet.

Den fünften Platz ergatterte sich Alexander Manninger (Augsburg). Im Spiel beim SC Freiburg bot der Routinier erneut eine abgeklärte Leistung und zeigte sich als wichtiger Pfeiler im Kampf gegen Abstieg der Augsburger.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistungen der Torhüter am 32. Spieltag zurück.

In der Gesamtwertung ist René Adler unmittelbar vor seinem zweiten Gewinn des Goldenen Handschuhs. Der HSV-Torhüter führt mit 25 Wertungspunkten vor Titelverteidiger Sven Ulreich (VfB). Der verletzte Kevin Trapp (Frankfurt) ist nun auf den dritten Platz zurückgefallen. Nationaltorhüter Manuel Neuer belegt den vierten Platz vor Fabian Giefer (Düsseldorf) und Marc-André ter Stegen (Gladbach).

Bester Torwart des 32. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Oliver Baumann (Freiburg) 25% 4 5 9
Manuel Neuer (Bayern) 27% 5 3 8
Jaroslav Drobny (HSV) 20% 3 4 7
Roman Weidenfeller (Dortmund) 16% 2 2 4
Alexander Manninger (Augsburg) 13% 1 1 2

Ingesamt haben 276 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos