Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2018/19 > 31. Spieltag - Christian Mathenia

Christian Mathenia gewinnt den 31. Spieltag

Nürnbergs Christian Mathenia ist der beste Torwart des 31. Spieltags. Die Franken trotzen im bayerischen Derby den Bayern ein 1:1 ab. In einem abwechlungsreichen Spiel stand dabei Christian Mathenia mehrfach im Mittelpunkt des Geschehens. Mit sehenswerten Paraden hielt er lange Zeit das 1:1 für die "Clubberer", die sogar noch einen Elfmeter verschossen. Den absoluten "Bigpoint" setzte Mathenia jedoch in der letzten Aktion des Spiels als er gegen Coman, der ungestört auf Mathenias Tor zustürmte, mit einer tollen 1-gegen-1-Parade die Niederlage verhinderte. Mathenia konnte sich damit zum zweiten Mal in dieser Saison zum besten Torwart des Spieltags küren.

Auch Ron-Robert Zieler vom Abstiegskandidaten VfB Stuttgart konnte sich am 31. Spieltag Bestnoten verdienen. Nach dem Trainerwechsel traten die Schwaebn im Spiel gegen Gladbach sehr selbstbewusst und engagiert auf und gewannen das sehr wichtige Spiel mit 1:0. Die entscheidende Szene ereignete sich bereits am Anfang als Zieler den VfB vor einem frühen Rückstand bewahrte, so dass die positive Grundstimmung im Team während des ganzen Spiels zu einer guten Leistung und einem Dreier führen konnte.

Einer der besten und zuverlässigsten Torhüter ist in dieser Saison Peter Gualsci (RB Leipzig). Auch beim 2:1-Heimsieg der Ostdeutschen gegen den SC Freiburg überzeugte der Ungar und platzierte sich auf dem dritten Rang in der Tageswertung.

Weshalb die Frankfurter Eintracht alles daran setzt, dass Kevin Trapp auch in der neuen Saison das Eintracht-Tor hütet, zeigte Trapp in der Partie gegen Hertha BSC. Beim torlosen Remis parierte die deutsche Nummer drei mehrfach glänzend und sicherte sich damit den vierten Platz in der Tageswertung.

Den abschließenden fünften Platz belegte Michael Rensing (Düsseldorf). Beim unerwartet deutlichen 4:1-Sieg des Aufsteigers gegen die ansonsten sehr starken Werderaner erforderten auch eine gute Leistung von Rensing, der in der Anfangsphase des Spiels gefordert war.

Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 31. Spieltages zurück.

Drei Spieltag vor Schluss haben wir in der Gesamtwertung eine äußerst spannende Situation. Nur einen Punkt trennt den Führenden Yann Sommer (Gladbach) vor Titelverteidiger Alexander Schwolow (Freiburg). Auch der Drittplatzierte Roman Bürki kann noch in das Rennen um den besten Torhüter der Saison 18/19 eingreifen.

Bester Torwart des 31. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Christian Mathenia (Nürnberg) 27% 5 5 10
Ron-Robert Zieler (VfB) 22% 4 4 8
Peter Gulasci (Leipzig) 20% 3 3 6
Kevin Trapp (Frankfurt) 17% 2 2 4
Michael Rensing (Düsseldorf) 15% 1 1 2

Insgesamt haben 371 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos