Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2018/19 > 32. Spieltag - Michael Esser

Michael Esser gewinnt den 32. Spieltag

Hannovers Michael Esser ist der beste Torwart am 32. Spieltags. Die Hannover mussten dabei beim Titelfavoriten FC Bayern antreten. Dass die Hannoveraner als Abstiegskandidat lediglich mit einer 1:3-Niederlage die Heimreise antreten mussten, lag eigens an deren Torwart Michael Esser. Der 31-jährige Hüne bekam insgesamt 14 Torschüsse auf sein Tor, von denen er eine Vielzahl spektakulär abwehren konnte und folgerichtig Bestnoten bekam. Damit konnte Esser bereits seinen dritten Tagessieg beim Goldenen Handschuh in dieser Saison für sich verbuchen.

Platz zwei geht an Jiri Pavlenka (Bremen). Der Werderaner stand in der Partie gegen Titelanwärter Borussia Dortmund mehrfach im Mittelpunkt des Spielgeschehens. Pavlenka zeigte dabei eine tadellose Leistung und durfte sich zurecht über den zweiten Platz in der Tageswertung des Goldenen Handschuhs freuen.

Der Führende in der Gesamtwertung, Yann Sommer, konnte sich mit einer guten Leistung in der Heimpartie gegen Hoffenheim wichtige Punkte im Kampf um den Goldenen Handschuh sichern. Lange Zeit spielten nur die Hoffenheimer und folglich hatte Sommer viele Gelegenheiten seine Klasse unter Beweis zu stellen. Platz drei für die Schweizer Nummer eins.

Auch Leipzigs Peter Gulasci konnte sich mit Platz vier wieder weitere Wertungspunkte beim Goldenen Handschuh sichern. Bei den drei Gegentoren in Mainz (3:3) war der Ungar chancenlos und konnte sich hingegen weitere Male auszeichnen.

Auch Gregor Kobel (Augsburg) schaffte am 32. Spieltag wieder den Sprung unter die besten fünf Torhüter des Spieltags. Die Leihgabe von 1899 Hoffenheim blieb im Spiel auf Schalke torlos und seine Teamkameraden konnte sich beim Schweizer über den Punktgewinn bvedanken. In der Endphase des Spiel reagierte Kobel mit sehenswerten Paraden und zeigte erneut seine Qualitäten. Platz fünf für Gregor Kobel in der Tageswertung.

Yann Sommer baut Vorsprung in der Gesamtwertung aus

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 31. Spieltages zurück.

Yann Sommer konnte seine Führung in der Gesamtwertung auf sechs Punkte ausbauen. Er hat damit bereits die magische 100-Punkte-Marke erreicht und führt vor Freiburgs Alexander Schwolow. Der Titelverteidiger blieb am 32. Spieltag ohne Punkte und liegt mit 94 Punkten auf Platz zwei. Auf Platz drei folgt Roman Bürki (85 Punkte). Somit ist vor den letzten beiden Spieltag erneut für Hochspannung im Rennen um den Goldenen Handschuh gesorgt.

Bester Torwart des 32. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Michael Esser (Hannover) 27% 5 5 10
Jiri Pavlenka (Bremen) 25% 4 4 8
Yann Sommer (Gladbach) 22% 2 3 5
Peter Gulasci (Leipzig) 24% 3 1 4
Gregor Kobel (Augsburg) 21% 1 2 3

Insgesamt haben 372 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos