Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2018/19 > 18. Spieltag - Michael Esser

Michael Esser - Tagessieger am 18. Spieltag

Michael Esser gewinnt den 18. Spieltag

Der beste Torwart des 18. Spieltags in der Fußballbundesliga ist Michael Esser von Hannover 96. Im Nordderby gegen Werder Bremen erwischte der 31-jährige Schlussmann einen Sahnetag. Die Bremer Offensive feuerte insgesamt 23 mal auf das Tor der Hannoveraner. Rekordverdächtige 13 Schüsse kamen auf das Tor von Esser und lediglich einmal musste Esser hinter sich greifen. Das Spiel ging letztlich 0:1 verloren und die Niedersachen bleiben im Tabellenkeller. Esser konnte sich zumindest mit seinem zweiten Tagessieg beim Goldenen Handschuh trösten.

Eine weitere hervorragende Torwartleistungen sahen wir von Yann Sommer im Spiel Bayer Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach. Sommer holte sich damit Platz zwei in der Tageswertung des Goldenen Handschuhs. Gegen sehr offensiv ausgerichtete Leverkusener hatte auch der Führende des Gesamtklassements mehrfach die Gelegenheit, sich bei der Verteidigung seines Tores auszuzeichnen. Sommer gelang eine fehlerfreie Leistung und war mit starken Paraden der Garant für den Auswärtsdreier der Galdbacher Borussia.

Den dritten Platz teilen sich mit fünf Punkten Manuel Neuer und Roman Bürki. Manuel Neuer meldete sich beim Auswärtsspiel in Hoffenheim mit einer souvränen Leistung zurück. Die Vorrunde lief für den Nationaltorhüter wenig zufriedenstellend. Umso wichtiger, dass Neuer mit den Bayern und seiner guten Leistung Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben der Bayern tanken konnte.

Roman Bürki (Dortmund) eilt weiter mit Borussia Dortmund von Erfolg zu Erfolg. Mit einem starken 1:0-Auswärtserfolg bei RB Leipzig untermauerten die Borussen, dass sie sich von der ausgerufenen Aufholjagd der Bayern wenig beeindruckt zeigten. Garant für den Auswärtserfolg war schließlich auch der Schweizer, der bei einigen guten Chancen der Ostdeutschen brillieren konnte und ohne Gegentor blieb.

Auch Leipzigs Torwart Peter Gulasci zeigte eine starke Vorstellung. Beim 1:0 der Dortmunder war er chancenlos und zeigte mit einer tadellosen Partie, dass er zu den besten Torhütern in der Bundesliga zu zählen ist. Platz fünf für den Ungarn bei der Tageswertung am 18. Spieltag.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 18. Spieltages zurück.

An der Spitze der Gesamtwertung konnte Yann Sommer seinen Vorsprung auf den Zweitplatzierten Alexander Schwolow auf neun Punkte ausbauen. Kevin Trapp und Roman Bürki liegen punktgleich auf Platz drei. Ihr Rückstand auf Sommer beträgt 18 Punkte. Rune Jarstein liegt auf dem fünften Platz.

Bester Torwart des 18. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Michael Esser (Hannover) 24% 5 5 10
Yann Sommer (Gladbach) 21% 4 4 8
Roman Bürki (Dortmund) 21% 3 2 5
Manuel Neuer (Bayern) 18% 2 3 5
Peter Gulasci (Leipzig) 16% 1 1 2

Insgesamt haben 312 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos