Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2018/19 > 4. Spieltag - Ron-Robert Zieler

Ron-Robert Zieler - Tagessieger am 4. Spieltag

Ron-Robert Zieler (VfB) gewinnt den 4. Spieltag

Ron-Robert Zieler (VfB) ist der beste Torwart am 4. Bundesligaspieltag. 0:0 lautete am Ende das Ergebnis des Freitagabendspiels zwischen dem Vfb Stuttgart und Fortuna Düsseldorf. Dass der noch sieglose VfB am Ende nicht ohne einen Zähler dastand, lag an Torwart Ron-Robert Zieler. Der Weltmeister von 2014 erwischte einen Sahnetag und entschärfte in der zweiten Halbzeit mehrere hochkarätige Einschusschancen der Fortunen. Damit konnte Zieler seinen ersten Spieltagsieg beim Goldenen Handschuh feiern.

Einen Überraschungscoup landete der SC Freiburg bei der Auswärtspartie in Wolfsburg. Dem wiedergenesen Cheftrainer Streich dürfte neben der effizienten Spielweise der Breisgauer besonders die Torwartleistung von Alexander Schwolow gefallen haben. Der 26-jährige Torwart zeigte eine bärenstarke Leistung und war der Garant für den 3:1-Erfolg. Damit holt sich Schwolow den 2. Platz in der Tageswertung und konnte wichtige Punkte für die Gesamtwertung sammeln.

Dass die Dortmunder noch in Unterzahl einen Punkt bei den starken Hoffenheimern erkämpfen konnten, lag auch an Torwart Roman Bürki. Der Schweizer war der sichere Rückhalt der Borussen und hielt seine Mannschaft nach einem 0:1-Rückstand und einer roten Karte in der zweiten Halbzeit im Spiel. Kurz vor Schluss konnte die Borussen sogar noch den 1:1-Ausgleich durch Pulisic nach schöner Vorarbeit von Reus erzielen. Roman Bürki konnte sich über den Punkt und über den 3. Platz in der Tageswertung freuen.

Nach vier Spieltagen steht Schalke 04 noch ohne Punkte am Tabellenende. Am wenigsten lag die minimale Punkteausbeute an Schalkes Torwart Ralf Fährmann. Auch im Heimspiel gegen die Bayern zeigte Fährmann eine sehr gute Torwartleistung und hielt die 0:2 gegen die in allen Belangen überlegenen Bayern noch in Grenzen. Platz 3 für den Torwart der Knappen.

Ohne Punkte kehrte Hannovers Michael Esser mit seiner Mannschaft aus Nürnberg zurück. Lange Zeit hielt Esser mit starken Paraden und einer guten Torwartleistung das 0:0. Zumindest konnte sich Esser über den 5. Platz in der Tageswertung freuen.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 4. Spieltages zurück.

In der Gesamtwertung führt nach vier Spieltagen Titelverteidiger Alexander Schwolow vor dem stark in die Saison gestarteten Yann Sommer. Auf dem dritten Platz liegen gemeinsam Roman Bürki und Rune Jarstein (Hertha)

Bester Torwart des 4. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Ron-Robert Zieler (VfB) 28% 5 5 10
Alexander Schwolow (Freiburg) 22% 4 4 8
Roman Bürki (Dortmund) 20% 3 3 6
Ralf Fährmann (Schalke) 17% 2 2 4
Michael Esser (Hannover) 13% 1 1 2

Insgesamt haben 275 User an dieser Umfrage teilgenommen.


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos