Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2018/19 > 30. Spieltag - Jiri Pavlenka

Jiri Pavlenka gewinnt den 30. Spieltag

Der beste Torwart des 30. Spieltags ist Jiri Pavlenka. Die Bremer Nummer 1 erwischte beim Auswärtsspiel in München einen Sahnetag. Ohne einen bärenstarken Bremer Torhüter wäre die Werderaner in München sicherlich unter die Räder gekommen. Die Münchner hatten eine Vielzahl an Torchancen gegen die über lange Zeit in Unterzahl spielenden Bremer. Lediglich mit inem unglücklich abgefälschten Distanzschuss von Sühle ließ sich Pavlenka überwinden. Damit konnte der in dieser Saison sehr stark aufspielende tschechische Nationaltorhüter seinen zweiten Tagessieg beim Goldenen Handschuh für sich verbuchen.

Einen wichtigen zweiten Platz ergatterte Yann Sommer am 30. Spieltag. Obwohl die Fohlen-Elf eine empfindliche Niederlage gegen RB Leipzig im Rennen um die Champions-League-Qualifikation einstecken musste, war Sommer einer der besten Akteure auf dem Platz und überzeugte mit einer starkten Torwartleistung. Lange Zeit hielt er seine Mannen noch im Spiel. Damit sammelte Yann Sommer wichtige acht Punkte für die Gesamtwertung.

Ein guter Auftritt gelang auch Frankfurts Kevin Trapp in der Auswärtspartie in Wolfsburg. Im einem offensiv geführten Spiel standen die Torhüter im Mittelpunkt des Geschehens. Trapp zeigte eine sehr gute Partie und durfte sich über den dritten Platz in der Tageswertung freuen.

Auch Leipzigs Peter Gulasci packte am 30. Spieltag den Sprung unter die Top5-Torhüter des Spieltags. Der Ungar war beim ernorm wichtigen Auswärtserfolg der RB-Elf sicherer Rückhalt seiner Mannschaft. Platz vier für den RB-Torwart.

Der fünfte Platz geht an Florian Müller (Mainz). Der junge Torwart der Rheinhessen zeigte sich beim 3:1-Sieg der Mainzer mit einer guten Vorstellung und hatte beim den sieben Torabschlüssen der Düsseldorfer, die auf sein Tor kamen, alle Hände voll zu tun.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 30. Spieltages zurück.

Nach langer Zeit gibt es in der Gesamtwertung einen Führungswechsel. Gladbachs Yann Sommer konnte mit einem Punkt Vorsprung vor Alexander Schwolow die Führung übernehmen. Auf Platz drei liegt Roman Bürki (Dortmund). Kevin Trapp folgt auf dem vierten Platz.

Bester Torwart des 30. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Jiri Pavlenka (Bremen) 29% 5 5 10
Yann Sommer (Gladbach) 21% 4 4 8
Kevin Trapp (Frankfurt) 18% 3 3 6
Peter Gulasci (Leipzig) 17% 2 2 4
Florian Müller (Mainz) 14% 1 1 2

Insgesamt haben 351 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos