Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2018/19 > 26. Spieltag - Rune Jarstein

Rune Jarstein gewinnt den 26. Spieltag

Rune Jarstein (Hertha) ist der beste Torwart des 26. Spieltags. In einer turbulenten Partie unterlag die "Alte Dame" den Dortmunder Borussen in der Schlussminute mit 2:3. Bester Mann auf Seiten der Berliner war Torwart Rune Jarstein. Der Norweger spielte eine fehlerfreie Partie und konnte mit einigen Big-Saves glänzen. Damit sicherte sich Jarstein, der bereits in der Saisn 17/18 den Goldenen Handschuh für sich gewinnen konnte, zum dritten Mal den Tagessieg beim diesjährigen Goldenen Handschuh.

Der zweite Platz ging an Schalkes Alexander Nübel. Der junge Torwart, der auch unter dem neuen Trainer Huub Stevens das Vertrauen ausgesprochen bekommen hatte, war in der Heimpartie gegen RB Leipzig ein weiteres Mal ein starker Rückhalt seiner abstiegsbedrohten Elf. Beim einzigen Gegentreffer durch Werner reagierte Nübel noch stark und war letztlich gegen den Nachschuss machtlos.

Auch Deutschlands Nummer drei, Kevin Trapp, durfte sich am 26. Spieltag über eine Platzierung bei der Tageswertung des 26. Spieltags freuen. Der Frankfurter erledigt seine Pflichtaufgabe beim 1:0-Heimsieg gegen Nürnberg mit Bravour. Gegen den Tabellenletzten konnte sich Trapp mehrfach auszeichnen und durfte sich am Ende über den dritten Platz bei der Tageswertung des Goldenen Handschuhs freuen. Somit erfährt die äußerst positiv verlaufende Bundesligasaison für den von Paris St. Germain ausgeliehenen Trapp eine weitere Voraussetzung.

Eine furiose Partie sahen auch die Zuschauer in Leverkusen. Mit einem sehr starken Torwart Jiri Pavlenka (Bremen) entführten die Norddeutschen alle drei Punkte aus der Leverkusener Arena. Einen großen Anteil an diesem wichtigen Erfolg gegen offensive Leverkusener hatte dabei die tschechische Nummer 1, Jiri Pavlenka. Platz vier für den Bremer Torwart bei der Tageswertung.

Der abschließende fünfte Platz geht an Ron-Robert Zieler (VfB). Im Spiel gegen Hoffenheim stand der VfB-Torwart mehrfach im Mittelpunkt des Geschehens. An Zieler lag es auch, dass die Stuttgarter noch einen Punkt mitnehmen konnten, denn lange Zeit führten die Hoffenheimer mit 1:0 und hätten diese Führung auch weiter ausbauen können. Am Ende holten sich die Schwaben durch ein Tor von Zuber einen Punkt., so dass sich Zieler und die VfB-Mannen weiter Hoffnung auf den Klassenerhalt machen dürfen.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 26. Spieltages zurück.

Hochspannung herrscht weiter in der Gesamtführung. Alexander Schwolow liegt mit nur zwei Punkten Vorsprung vor Yann Sommer und Roman Bürki auf dem ersten Platz.

Bester Torwart des 26. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Rune Jarstein (Hertha) 31% 5 5 10
Alexander Nübel (Schalke) 24% 4 4 8
Kevin Trapp (Frankfurt) 22% 3 3 6
Jiri Pavlenka (Bremen) 15% 2 2 4
Ron-Robert Zieler (VfB) 14% 1 1 2

Insgesamt haben 391 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos