Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 




Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2018/19 > 3. Spieltag - Yann Sommer

Yann Sommer - Spieltagsieger am 3. Spieltag

Yann Sommer gewinnt den 3. Spieltag

Gladbachs Yann Sommer ist der dritte Tagessieger des Goldenen Handschuhs in der Saison 2018/19. Beim 2:1-Heimsieg der Gladbacher gegen den FC Schalke 04 stand Yann Sommer im Mittelpunkt der Partie. Er parierte eine Vielzahl bester Torgelegenheiten der Schalker. Besonders Schalkes Uth verzweifelte an der Schweizer Nummer 1, der reaktionsschnell zwei flache Schüsse parierte. Damit konnte sich Yann Sommer den ersten Tagessieg beim Goldenen Handschuh sichern.

Ein turbulentes 3:3 sahen die Zuschauer beim Baden-Württemberg-Derby zwischen dem SC Freiburg und dem VfB Stuttgart. Freiburgs Torhüter Alexander Schwolow zeigte sich trotz der drei Gegentore in glänzender Form. In der Drangperiode des VfB Stuttgarts hielt er seine Elf im Spiel, so dass am Ende noch ein Zähler für Freiburg zu verbuchen war. Schwolow belohnte sich mit der starken Torwartleistung mit dem zweiten Rang und knüpft damit nahtlos an seine starke letzte Saison an.

Auch Nationaltorhüter Manuel Neuer (Bayern) gelang erstmals der Sprung in die Tageswertung beim Goldenen Handschuh. Beim 3:1-Sieg der Bayern gegen Leverkusen musste Neuer das eine oder andere Mal in das Geschehen eingreifen. Souverän wirkte seine Spieleröffnung. Platz drei für die deutsche Nummer 1.

Rune Jarstein (Hertha) startete mit seiner Mannschaft sehr stark in die Saison. Beim unterhaltsamen 2:2 zwischen Wolfburg und Berlin zählte Jarstein zu wichtigen Rückhalt seiner Mannschaft. Platz vier für die Nummer eins der Norweger.

Der fünfte Platz der Tageswertung ging an Peter Gulasci (Leipzig). RB Leipzig gewann gegen Hannover 96 mit 3:2 und am Ende mussten sich die Rasensportler beim Gulasci bedanken, dass es beim knappen 3:2-Erfolg blieb.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 3. Spieltages zurück.

In der Gesamtwertung konnte Yann Sommer (Gladbach) nach seinen Tagessieg seinen Vorsprung auf den Zweitplatzierten Alexander Schwolow (Freiburg) leicht ausbauen. Auf Platz drei liegt Rune Jarstein (Hertha) vor Roman Bürki (BVB).

Bester Torwart des 3. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Yann Sommer (Gladbach) 30% 5 5 10
Alexander Schwolow (Freiburg) 22% 4 4 8
Manuel Neuer (Bayern) 17% 3 3 6
Rune Jarstein (Hertha) 16% 2 2 4
Peter Gulasci (Leipzig) 14% 1 1 2

Insgesamt haben 349 User an dieser Umfrage teilgenommen.


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos