Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 21/22 > 12. Spieltag Bundesliga > Borussia Dortmund - VfB Stuttgart 2:1

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart 2:1

Gregor Kobel mit guter Technik vor der Partie (foto: firo)

Gregor Kobel / Borussia Dortmund:

Die Stuttgarter brauchten ein paar Minuten, um in diese Partie zu kommen, konnten aber auch mit den ersten Chancen ihrerseits den ehemaligen Stuttgarter Kobel noch nicht vor Herausforderungen stellen. Der erste richtige Torschuss von Massimo wurde dann aber zur sicheren Beute von Kobel. Die erste hochkarätige Chance des Spiels gehörte dann den Gästen. Nach einem feinen Spielzug kam Coulibaly aus wenigen Metern zum Abschluss, doch der vorgerückte Kobel konnte mit einer starken Reaktion den Einschlag noch verhindern.

In der 63. Minute erzielte Massimo den Stuttgarter Ausgleich. Der Torschütze dribbelte sich durch die Dortmunder Verteidigung, wobei er Hummels noch aussteigen ließ, und stand anschließend frei vor Kobel, dem er mit einem flachen Abschluss in die Ecke aus kurzer Distanz keine Abwehrchance ließ, da er für den notwendigen Absprung nicht mehr die nötige Zeit hatte.

Auch im Anschluss blieben die Gäste mutig und drückten ihrerseits auf den Führungstreffer, konnten Kobel aber letztlich nicht mehr wirklich fordern und mussten kurz vor Schluss noch das 2:1 durch Reus hinnehmen.

puma Handschuhe 2021

torwart.de-BewertungKobel (Borussia Dortmund)Müller (VfB Stuttgart)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Florian Müller / VfB Stuttgart:

In einer munteren Anfangsphase hatten die Gastgeber kleinere Vorteile und kamen daher auch zu ersten Chancen, die jedoch noch das Tor verfehlten. Bis zur Pause blieb der BVB auch gefährlich, ohne wiederum wirklich gefährliche Abschlüsse zustande zu bringen. Müller musste daher nicht weiter entscheiden eingreifen. In der 56. Minute erzielte Malen die Dortmunder Führung mit seinem ersten Tor für den neuen Arbeitgeber. Aus 18 Metern leicht rechts versetzter Position schoss der Niederländer auf das Tor. Sein Schuss wurde noch entscheidend von Endo abgefälscht, wodurch Müller nicht mehr an den Schuss herankam. Für den Torhüter war der Schuss aber so auch nicht mehr zu parieren.

Nach dem Ausgleich der Gäste intensivierte der BVB sofort wieder die Bemühungen. Akanji hatte dann aus 23 Metern einen sehr gefährlichen Schuss, der wiederum abgefälscht war. Müller konnte diesen Schuss noch mit den Fingerspitzen an den Querbalken lenken und hatte im Nachgang Glück, dass Bellingham den Nachschuss komplett verzog.

In der 85. Minute erzielte Reus noch den Siegtreffer für die Hausherren. Nach einem Stuttgarter Eckball konnte Dortmund einen Konter fahren. Reus trieb den Ball durchs Mittelfeld und bediente dann Hazard, der an einer guten Parade von Müller scheiterte. Müller wehrte den Ball auch mustergültig zur Seite ab, wobei aber Reus genau darauf spekulierte und den Abpraller im leeren Tor unterbringen konnte. Dies war dann auch der glückliche Schlusspunkt der Partie aus Sicht des BVB.

adidas Handschuhe 2021

Torwartvergleich Kobel, Borussia DortmundMüller, VfB Stuttgart
Gegentore12
Torschüsse gesamt1321
Schüsse aufs Tor45
Geblockte Torschüsse27
Schüsse außerhalb Strafraum410
Schüsse innerhalb Strafraum911
Torwartparaden33
Schüsse gehalten %7560
Laufleistung in km5,75,75
Lange Pässe68
Kurze Pässe2723
Flanken abgefangen00
Ballkontakte4141
Pässe/davon angekommen33/2931/25
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor00


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2021 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos