Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 19/20 > Champions League, 1. Spieltag > Borussia Dortmund - FC Barcelona 0:0

Borussia Dortmund - FC Barcelona 0:0

Agierte gegen den FC Barcelona fehlerfrei - Roman Bürki (Foto: firo)

Roman Bürki / Borussia Dortmund: Der BVB agierte von Beginn an mutig, doch die ersten Chancen der Partie hatten die Gäste aus Barcelona: Griezmann schoss in der 12. Minute knapp daneben und Piqué scheiterte mit einem Kopfball. Bürki agierte sehr hoch in seiner Position und war in der Raumverteidigung sehr mutig. Ansonsten passierte nicht mehr viel in den ersten 45 Minuten. Beide Klubs taten sich im vorderen Spieldrittel schwer, richtig gefährliche Aktionen herauszuspielen - geschweige denn Abschlüsse zu generieren. Bürki wusste mit dem Ball am Fuß zu überzeugen und spielte saubere Bälle im Aufbauspiel der Borussia. Direkt nach der Pause musste der Schweizer Nationaltorhüter dann hellwach sein: Luis Suarez scheiterte nach einer starken Aktion am aufmerksamen Bürki, der gekonnt im Raum agierte. Dann aber dominierte der BVB und die Gäste aus Barcelona kamen nur sehr selten zu nennenswerten Torschüssen. Und Messi? "La Pulga" ließ sich in allerletzter Sekunde doch noch vor dem westfälischen Gehäuse blicken, brachte den Ball aber nicht am stark blockenden Delaney vorbei. Es blieb beim 0:0, auch weil die defensive Arbeit von Goalie Bürki und Kette sehr gut funktionierte.

Nike Handschuhe 2017

torwart.de-Bewertung Bürki (Dortmund) Ter Stegen (Barcelona)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Ter Stegen zeigte in Dortmund seine absolute Weltklasse (Foto: firo)
Er parierte den entscheidenden Elfmeter und agierte in der Raumverteidigung fehlerfrei (Foto: firo)

Marc-André ter Stegen / FC Barcelona: In Dortmund zeigte der deutsche Nationaltorhüter, dass er zu den momentan besten Torhütern der Welt gehört. Er agierte von Beginn an sehr mutig, zeigte ein sehr hohes Positionsspiel und war auch in der Torverteidigung von Beginn an hellwach. Dortmund versuchte das Aufbauspiel der Katalanen immer wieder früh zu attackieren, doch ter Stegen ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und spielte gekonnte und präzise Pässe mit beiden Füßen. In Minute 25 hatte Schwarz-Gelb die erste nennenswerte Torchance: Hazard steckte herrlich links in den Strafraum für den einstartenden Reus durch. Der Kapitän scheiterte mit seinem Flachschuss aber am zackig herauskommenden ter Stegen, der den Raum clever verteidigte und so Reus keine Chance ließ. Die Partie verflachte im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit. Einzig Sancho wusste nach einer ansehnlichen Aktion von Reus noch zu gefallen, setzte seinen Abschluss aus guter Lage aber drüber. Und so stand nach einem insgesamt überschaubaren ersten Durchgang ein leistungsgerechtes 0:0 zu Buche.

Kurz nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit blieb ter Stegen trotz Paco-Alcacer-Ablenkung standhaft und parierte eine tückische Hazard-Flanke sicher, ehe Hummels im Grunde komplett freistehend daneben köpfte. Hier wäre ter Stegen wohl machtlos gewesen. In Minute 55 gab es für Dortmund dann die größte Möglichkeit, nachdem Nelson Semedo den pfeilschnell dribbelnden Sancho im eigenen Strafraum gefoult hatte: Reus nahm sich der Sache an - und scheiterte mit seinem scharfen wie leicht erhöhten Abschluss in Richtung rechtes unteres Eck an einer starken Tat von ter Stegen. Ter Stegen stand blitzschnell auf und sicherte die Kugel anschließend vom heransprintenden Marco Reus. Der BVB blieb in der Folge aber dran: Joker Brandt traf mit einem Distanzkracher nur die Latte, ehe Reus abermals vor ter Stegen auftauchte und binnen weniger Sekunden gleich zweimal am deutschen Keeper verzweifelte. Hier zeigte ter Stegen ein sehr gutes Blockspiel und agierte sehr mutig. In den finalen Minuten kam dann auch Barça wieder besser mit dem Druck der Hausherren zurecht und brachte Torwart ter Stegen keine brenzlige Situation mehr ein. Ter Stegen hielt den Punkt für die Katalanen mit einer bärenstarken Leistung fest.

adidas Handschuhe 2017

Torwartvergleich Bürki (Dortmund) Ter Stegen (Barcelona)
Gegentore 0 0
Torschüsse gesamt 7 13
Schüsse aufs Tor 1 4
Geblockte Torschüsse 5 2
Schüsse außerhalb Strafraum 2 3
Schüsse innerhalb Strafraum 5 10
Torwartparaden 1 4
Schüsse gehalten % 100 100
Lange Pässe 3 5
Kurze Pässe 8 21
Flanken abgefangen 0 0
Ballkontakte 19 36
Pässe/davon angekommen 11/9 (82%) 26/24 (92%)
Gefaustete Bälle 2 0
Fehler vor Gegentor 0 0

 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos