Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 21/22 > 4. Spieltag Bundesliga > VfL Bochum - Hertha BSC 1:3

VfL Bochum - Hertha BSC 1:3

Manuel Riemann konnte einer sehr guten Hertha-Offensive nicht standhalten und musste über 90 Minuten dreimal hinter sich greifen (foto: firo)

Manuel Riemann / VfL Bochum:

In der 37. Minute ging der Gast in Führung. Serdar konnte sich im Strafraum durchsetzen und kam aus der Drehung aus 12 Metern zum Abschluss und schlenzte den Ball flach in Riemanns linke Ecke. Für Riemann war der Schuss nicht zu erreichen, allerdings drehte er sich auch sehr schnell auf den Bauch und etwas nach hinten weg, wodurch er nicht die volle Reichweite generierte. Bis dahin fand die Hertha offensiv gar nicht statt.

Kurz vor der Pause schnürte Serdar sein Doppelpack. Der VfL bekam im Strafraum den Ball nicht richtig geklärt, sodass Serdar aus spitzem Winkel zum Abschluss kam. Riemann stand aufgrund der eher unübersichtlichen Situation sehr breit und ging etwas vorschnell in die Grätsche und streckte ebenso die Arme von sich. Eine auf den Abschluss ausgerichtete Abwehraktion war Riemanns Bewegung allerdings nicht. Der Ball schlug unterhalb seines rechten Armes ein.

In der 77. Minute sorgte Herthas Neuzugang Maolida für die Vorentscheidung. Dieser zog von rechts in die Mitte und schoss aus 18 Metern auf Riemanns linke Ecke. Riemann musste aufgrund der Bewegungen des Torschützen seine eigene Position immer wieder nach rechts verschieben und wurde somit mit dem Schuss in seine linke Ecke gegen die eigene Laufrichtung erwischt. Trotz eines unter diesen Umständen guten Abdrucks kam Riemann nicht mehr an den platzierten Ball heran.

Wenige Momente vor dem Ende leistete sich Riemann noch eine Slapstick- Einlage. Der Keeper wollte einen langen Ball auf das Tor etwas lässig mit dem Fuß stoppen, berührte den Ball aber nur mit den Stollen und hatte Glück, dass er den Ball noch vor der Linie aufnehmen konnte.

reusch Handschuhe 2021

torwart.de-BewertungRiemann (VfL Bochum)Schwolow (Hertha BSC Berlin)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Beim Bielefelder Anschlusstreffer zum 1:2 war Alexander Scholow schlussendlich machtlos (foto: firo)

Alexander Schwolow / Hertha BSC:

Vor allem in der ersten Halbzeit wog das Spiel hin und her. Allerdings hatte der VfL zu wenig Durchschlagskraft in den eigenen Aktionen. Schwolow musste daher nicht weiter eigreifen und verlebte einen recht ereignislosen ersten Durchgang. Bisweilen wurde der Torwart nur in den Spielaufbau eingebunden, erledigte das aber grundsolide.

Nach 55 Minuten wurde der Aufsteiger mit einem Freistoß gefährlich, der um die Mauer auf das Tor gezogen wurde. Schwolow aber konnte den Schuss mit einer sicheren Flugparade zur Seite abwehren. Wenig später setzte sich Holtmann mit einem Dribbling auf der linken Seite durch und zog in den Strafraum. So kam er aus spitzem Winkel zum Abschluss. Schwolow konnte gerade noch mit einer Fußparade abwehren, wobei der Abpraller direkt in der Mitte bei Zoller landete, der sofort zum Anschlusstreffer vollendete. Aufgrund der kurzen Distanz bei Holtmanns Schuss war die Abwehr des Torwarts aber kaum besser möglich.

Durch den Anschlusstreffer bestärkt drängten die Hausherren auf den Ausgleich, waren aber in ihren Abschlüssen viel zu ungenau. Schwolow musste daher nicht weiter eingreifen, wenngleich Bochum mehrere Abschlüsse zu verzeichnen hatte. Durch das 1:3 in der Schlussphase war der Bochumer Widerstand gebrochen. So reichte es für einen präsenten Schwolow und seine Mannschaft zu einem wichtigen Auswärtserfolg am vierten Spieltag.

uhlsport Handschuhe 2021

Torwartvergleich Riemann, VfL BochumSchwolow, Hertha BSC Berlin
Gegentore31
Torschüsse gesamt518
Schüsse aufs Tor45
Geblockte Torschüsse04
Schüsse außerhalb Strafraum314
Schüsse innerhalb Strafraum24
Torwartparaden14
Schüsse gehalten %2580
Laufleistung in km5,945,58
Lange Pässe3029
Kurze Pässe128
Flanken abgefangen00
Ballkontakte4648
Pässe/davon angekommen42/2637/20
Gefaustete Bälle10
Fehler vor Gegentor00


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2021 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos