Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 18/19 > 31. Spieltag Bundesliga > Borussia Dortmund - FC Schalke 04 2:4

Borussia Dortmund - FC Schalke 04 2:4

Roman Bürki setzte beim Elfmeter auf die falsche Seite (Foto: firo)

Roman Bürki / Borussia Dortmund: Bürki jubelte nach dem guten Start der Borussia wohl noch über den Führungstreffer, dann gab es plötzlich Elfmeter für Königsblau: Embolo hatte vor McKennies Schuss versucht, abzuziehen, aber aus kürzester Distanz Weigls ausgestreckten Arm getroffen. Nach Ansicht der Bilder in der Review-Area zeigte der Unparteiische auf den Punkt - Caligiuri verwandelte sicher zum Ausgleich und verlud Bürki. In der 28. Minute ging Schalke dann plötzlich in Führung: Sané übersprang nach Caligiuris Ecke Akanji und nickte ein. Dortmund machte sich das Leben durch Platzverweise selber schwer und wurde bestraft, denn Caligiuri verwandelte einen sehenswerten Freistoß unhaltbar für Bürki. Embolo machte in den Schlussminuten den Deckel drauf und Bürki kassierte vier Gegentore, bei denen er machtlos war. Mit einer fehlerfreien Passquote und null Paraden verliert er das Derby und wohl das Rennen um die Meisterschaft.

Nike Handschuhe 2017

Chancenlos beim ersten Gegentor: Alexander Nübel (Foto: firo)

Alexander Nübel / FC Schalke 04: Der BVB fand gut in die Partie, doch Schalke wehrte sich. Bis zur 14. Minute, als Sancho nach Witsels Brustvorlage einen Geistesblitz hatte, den Ball hoch über die Abwehr lupfte. Götze, genau richtig gestartet, köpfte aus sieben Metern hoch ins linke Eck ein und ließ Nübel keine Chance. Schalke drehte die Partie und die Borussia fand keine Lösungen. Dortmund lief gegen das Abwehrbollwerk des aufopferungsvoll kämpfenden Kontrahenten immer wieder an, sich aber ein ums andere Mal fest. Einzige Ausbeute nach zehn Minuten war ein strammer, aber etwas zu hoher Distanzschuss von Guerreiro. Die Zusammenarbeit von Nübel und seiner Verteidigung funktionierte sehr gut, auch der 2:3-Anschlusstreffer der Borussia ließ Schalke kalt. Nübel war im Derby selten gefordert, konnte sich am Ende aber riesig über den Schritt zum Klassenerhalt freuen.

Nike Handschuhe 2018

Torwartvergleich Bürki (Dortmund) Nübel (Schalke)
Gegentore 4 2
Torschüsse gesamt 8 8
Schüsse aufs Tor 4 2
Torwartparaden 0 0
Flanken abgefangen 0 0
Erfolgreiche Abwürfe % 100 100
Ballkontakte 22 28
Erfolgreich geschlagene Bälle % 57 46
Laufdistanz 5,11 5,27
Lange Pässe 4 18
Kurze Pässe 14 7
Pässe/davon angekommen 18/18 (100%) 25/12 (48%)
Gefaustete Bälle 0 0
Fehler vor Gegentor 0 0

 


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos