Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 20/21 > 27. Spieltag Bundesliga > 1. FC Union Berlin - Hertha BSC Berlin 1:1

1. FC Union Berlin - Hertha BSC Berlin 1:1

Andreas Luthe / 1. FC Union Berlin:

Nach 18 Minuten kam auch die Hertha in diesem umkämpften Stadtderby an und hatten durch Torunarigha ebenfalls einen Lattentreffer zu verzeichnen. Luthe wäre an diesen Versuch auch nicht herangekommen. In der 35 Minute gab es dann einen Elfmeter für die Gäste, den Lukebakio auch sicher verwandelte. Der Stürmer wählte aus Luthes Sicht die rechte Ecke, während der Keeper selbst in dessen linke Ecke unterwegs war.

Aber darüber hinaus blieb die Hertha sehr blass und konnte eine sehr stabile Union Abwehr nur selten in Bedrängnis bringen. Andreas Luthe hatte dabei keine gefährliche Schüsse abwehren und trat daher lediglich als Organisator der eigenen Abwehr in Erscheinung. Ebenso war Luthe beim Spielaufbau gefragt, erledigte dies aber ebenso ruhig und konzentriert.

adidas Handschuhe 2020

torwart.de-BewertungLuthe (1. FC Union Berlin)Schwolow (Hertha BSC Berlin)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Alexander Schwolow / Hertha BSC Berlin:

Aufgrund der Corona Erkrankung von Rune Jarstein stand Alexander Schwolow wieder im Tor der Hertha und konnte sich bereits in der 7 Minute bei einem Flachschuss von Kruse auszeichnen, den er noch stark zur Seite abwehren konnte. 3 Minuten späterging Union durch Andrich in Führung. Der Spieler, der ursprünglich bei der Hertha ausgebildet wurde, schoss volley flach in Schwolows linke Ecke. Der Torhüter konnte an den Schuss nicht mehr herankommen. Zusätzlich befand sich Schwolow zum Zeitpunkt des Schuss selbst mit den Füßen nicht auf den Boden, wäre aber auch bei optimaler Vorbereitung nicht mehr an das Spielgerät gekommen.

Wenig später hatte Schwolow Glück, dass Ryerssons Schuss, der definitiv nicht zu halten gewesen wäre, nur an die Latte flog. Im weiteren Verlauf der erste Hälfte kam seine Mannschaft aber immer besser in die Partie, wodurch die anfängliche Drangphase der Unioner immer weiter abflachte.

Eine Minute nach Wiederbeginn musste bei einer abgefälschten Flanke, die sich gefährlich in Richtung Latte senkte, sicher gehen und lenkte den Ball ins Toraus. Im weiteren Verlauf passierte aber erstaunlich wenig. Torchancen waren selten und Musa mit einem Kopfball, der aber nur einen Hertha-Verteidiger traf, hatte noch die beste Gelegenheit im zweiten Durchgang.

So blieb es bei einem guten Auftritt von Schwolow, der gezeigt hat, dass man auf ihn bauen kann, wenn er gebraucht wird.

uhlsport Handschuhe 2020

Torwartvergleich Luthe, 1. FC Union BerlinSchwolow, Hertha BSC Berlin
Gegentore11
Torschüsse gesamt413
Schüsse aufs Tor13
Geblockte Torschüsse14
Schüsse außerhalb Strafraum25
Schüsse innerhalb Strafraum28
Torwartparaden02
Schüsse gehalten %067
Lange Pässe918
Kurze Pässe1612
Flanken abgefangen00
Ballkontakte2743
Pässe/davon angekommen25/2130/20
Gefaustete Bälle01
Fehler vor Gegentor00

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos