Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2019/20 > 17. Spieltag - Markus Schubert

Markus Schubert - Tagessieger am 17. Spieltag

Markus Schubert gewinnt den 17. Spieltag

Markus Schubert (FC Schalke 04) beendet sein drittes Bundesligaspiel seiner Karriere mit seinem ersten Tagessieg beim Goldenen Handschuh. Die bisherige Nummer 2 der Knappen zeigte im letzten Spiel vor der Winterpause gegen den SC Freiburg, dass die Schalker mit dem jungen Torwart auch in der kommenden Saison als Nummer 1 rechnen können. Mit mehreren starken Paraden verhinderte Schubert, dass die Freiburger ihre zwischenzeitliche Führung noch weiter ausbauen konnten. Schubert bekam von den torwart.de-Usern die zweitmeisten Stimmen und die torwart.de-Redaktion sah den ehemaligen Dresdner als besten Torwart des 17. Spieltags.

Auf den zweiten Platz kam Nationaltorwart Manuel Neuer. Der Torwart der Bayern musste beim 2:0-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg mehrfach sein ganze Können aufbringen, um die saubere Weste gegen die immer wieder gefährlichen Wölfe zu behalten. Besonders bei zwei gefährlichen Kontern in der ersten Halbzeit zeigte sich Neuer von seiner gewohnt starken Seite und entschärfte die beiden torgefährlichen Aktionen von Wolfsburg.

Koen Casteels (Wolfsburg) stand in der selben Partie Bayern gegen Wolfsburg immer wieder im Mittelpunkt des Geschehens. Die Bayern erspielten sich das erwartete Übergewicht und prüften den belgischen Nationaltorhüter häfig. Casteels zeigte sich konzentriert und lieferte eine fehlerfreie Partie ab. Bei den beiden Gegentoren war er machtlos und am Ende konnte er sich zumindest über den dritten Platz der Tageswertung freuen.

Der 2:1-Sieg der Hoffenheimer gegen Borussia Dortmund war eine der Überraschungen des 17. Spieltags. Dass die Hoffenheimer dem Titelanwärter ein Bein stellen konnten, lag auch an Hoffenheims Oliver Baumann. Nach dem 0:1-Rückstand sah es nach einer deutlichen Niederlage für Hoffenheim aus. Oliver Baumman rüttelte jedoch seine Mitspieler mit mehreren starken Paraden auf. Nach zwei glücklichen Toren feierte Hoffenheim einen 2:1-Heimsieg und Baumann den vierten Platz beim Goldenen Handschuh.

Lukas Hradecky zeigte sich für den 1:0-Auswärtserfolg von Bayer Leverkusen beim 1. FSV Mainz verantwortlich. Die Bayer-Elf spielte über weite Strecken der Partie mit 10 Mann. Lukas Hradecky bewahrte seine Elf jedoch vor einem Gegentreffer. Nach dem späten Siegtor der Bayer-Elf freute sich der Finne über 3 Punkte und den fünften Platz in der Tageswertung des Goldenen Handschuhs.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 17. Spieltages zurück.

Nach Abschluss der Vorrunde führt nun Lukas Hradecky (Bayer Leverkusen) in der Gesamtwertung. Mit einem Punkt Rückstand liegt Mark Flekken (Freiburg) auf dem zweiten Platz. Manuel Neuer (Bayern) ist Dritter. Dicht hinter Neuer folgen Casteels, Sommer und Nübel auf den weiteren Plätzen.

Für die Rückrunde ist damit für Hochspannung im Rennen um den Goldenen Handschuh der Saison 2019/20 gesorgt.

Bester Torwart des 17. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Markus Schubert (Schalke) 21% 4 5 9
Manuel Neuer (Bayern) 25% 5 3 8
Koen Casteels (Wolfsburg) 20% 3 4 7
Lukas Hradecky (Leverkusen) 18% 1 2 3
Oliver Baumann (Hoffenheim) 15% 2 1 3

Insgesamt haben 301 User an dieser Umfrage teilgenommen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos