Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2019/20 > 29. Spieltag - Andreas Luthe

Andreas Luthe gewinnt den 29. Spieltag

Routinier Andreas Luthe (Augsburg) ist der beste Torwart am 29. Spieltag. Obwohl die Augsburger am Ende mit 0:2 die Heimreise nach Schwaben antreten mussten, konnte Luthe mit einer sehr starken Torwartleistung überzeugen. Insgesamt entschärfte er fünf sehr gute Gelegenheiten der Herthaner und zeigte eine fehlerfreie Leistung. Nachdem Luthe den 25. Spieltag vor der Corona-Pause den Tagessieg feiern konnte, war dies sein zweite Erfolg in der Tageswertung.

Der zweite Platz geht an Florian Müller (Mainz). Der junge Mainzer Keeper überzeugte in der Heimpartie gegen 1899 Hoffenheim. Höhepunkt für Müller war der gehaltene Elfmeter. Immer wieder tauchten die gefährlichen Hoffenheimer Angreifer vor Müllers Tor auf und zwangen ihn zu Paraden. Am Ende musste sich Müller nur einmal geschlagen geben, so dass neben dem erfreulichen zweiten Platz in der Tageswertung zum Goldenen Handschuh, eine bittere Heimniederlage blieb.

Kevin Trapp (Frankfurt) holt sich den dritten Platz. Die deutsche Nummer drei brachte die Wolfsburger Angreifer immer wieder mit guten Aktionen zur Verzweiflung. So konnte Trapp die Eintracht lange Zeit im Spiel halten. In der Schlussphase der Partie als die überlegenen Wolfsburger ein weiteres Mal an Trapp scheiterten, erzielten die Frankfurter sogar noch den 2:1-Siegtreffer.

Platz vier geht an Leipzigs Peter Gulacsi. Der Ungar überzeugte in der Auswärtspartie in Köln. Beeindruckend war dabei auch seine Souveränität im Torwartspiel und sein überragender Spielaufbau. So konnte er in der 50. Minute eine Freistoßflanke sicher abfangen und mit einem gezielten Abschlag Werner ins Spiel bringen, der nach kurzem Dribbling zum 3:1 abschloss.

Der fünfte Platz geht an Herthas Rune Jarstein. Der vor wenigen Spieltag noch stark kritisierte Berliner Torwart, überzeugte in der Partie gegen Augsburg. Die Schwaben drehten nach dem Pausentee ordentlich auf und Jarstein vereiltete mit zwei starken Paraden einen möglichen Rückstand.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 29. Spieltages zurück.

An der Spitze der Gesamtwertung gibt es nach dem 29. Spieltag keine Veränderung, da keiner der ersten vier Torhüter an diesem Spieltag zu Punkten kam. Es führt weiterhin Alexander Schwolow. Der Freiburger verteidigte mit 2 Punkten Vorsprung (63 Punkte) die Führung vor Manuel Neuer (61). Auf dem dritten Platz der Gesamtwertung liegen punktgleich Yann Sommer und Lukas Hradecky mit 60 Punkten. Fünf Spieltage vor Schluss haben wir eine äußerst spannende Ausgangssituation. Alle vier Torhüter können sich den Gesamtsieg zum besten Torwart der in die Geschichte eingehenden Bundesligasaison 2019/20 noch sichern.

Bester Torwart des 29. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Andreas Luthe (Augsburg) 23% 5 10 
Florian  Müller (Mainz) 22% 4
Kevin Trapp (Frankfurt) 20% 3 3 6
Peter Gulacsi (Leipzig) 19% 2
Rune Jarstein (Hertha) 16% 1

Insgesamt haben 225 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos