Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2019/20 > 32. Spieltag - Manuel Neuer & Alexander Schwolow

Manuel Neuer und Alexander Schwolow gewinnen den 32. Spieltag

Alexander Schwolow und Manuel Neuer teilen sich den Tagessieg beim Goldenen Handschuh am 32. Spieltag.

Manuel Neuer gewann mit den Bayern 1:0 bei Werder Bremen. Dass es zum Sieg reichte und die Bayern die vorzeitige Meisterschaft feiern konnten, verdankten sie auch ihrem Torhüter. In der 90. Minute hatte Neuer seinen großen Moment. Mit einer Glanztat fischte Neuer einen gefährlichen Kopfball von Osaka aus der rechten Torwartecke. Zudem klärte er Mitte der zweiten Halbzeit als Keeper-Sweeper in spektakulärer Art und Weise. Von den torwart.de-Users erhielt Neuer die zweitmeisten Stimmen. Die torwart.de-Redaktion sah in Neuer die beste Torwartleistung des Spieltags.

Alexander Schwolow gewann mit Freiburg in der Heimpartie gegen Hertha BSC mit 2:1. Mit einer erneut unaufgeregten und sehr souveränen Leistung zeigte Schwolow, warum er die Führung in der Gesamtwertung des Goldenen Handschuhs weiter anführt. Der 28-jährige Torwart bekam die meisten Uservotes. Die torwart.de-Redaktion gab Alexander Schwolow die zweitbeste Platzierung.

Am Ende haben beide Torhüter 9 Wertungspunkte und teilen sich damit den Tagessieg. Für Schwolow war es bereits der sechste Tagessieg in dieser Saison. Neuer gewann drei Mal im bisherigen Saisonverlauf die Tageswertung des Goldenen Handschuhs.

Der dritte Platz geht an Jiri Pavlenka. Bremens Nummer eins spielte gegen die Bayern eine hervorragende Partie. Lange Zeit hatten die Bayern ihre Mühe, die Bremer Defensive überwinden zu können. Lediglich Toptorjäger Lewandowski gelang das Tor des Tages.

Andreas Luthe konnte sich erneut unter den besten fünf Torhütern des Spieltags platzieren. Der Augsburger wurde Vierter. Obwohl die Augsburger 1:3 gegen Hoffenheim verloren, konnte Luthe wieder überzeugen und mit guten Paraden die Niederlage noch in Grenzen halten.

Der abschließende fünfte Platz geht an Gladbachs Yann Sommer. Gladbach besiegte Wolfsburg mit 3:0 und wir sahen einen guten Yann Sommer, der fehlerfrei blieb.

Der Führende in der Gesamtwertung, Yann Sommer, konnte sich mit einer guten Leistung in der Heimpartie gegen Hoffenheim wichtige Punkte im Kampf um den Goldenen Handschuh sichern. Lange Zeit spielten nur die Hoffenheimer und folglich hatte Sommer viele Gelegenheiten seine Klasse unter Beweis zu stellen. Platz drei für die Schweizer Nummer eins.

Alexander Schwolow verteidigt die Führung

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 32. Spieltages zurück.

Zwei Spieltag vor Saisonende liegt Alexander Schwolow 8 Punkte vor Manuel Neuer in Führung. Mit 18 Punkten Rückstand rangiert Yann Sommer auf Platz drei und hat damit nur noch theoretische Chancen, den Goldenen Handschuh zu verteidigen.

Bester Torwart des 32. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Alexander Schwolow (Freiburg) 39% 5 4 9
Manuel Neuer (Bayern) 32% 4 5 9
Jiri Pavlenka (Bremen) 25% 3 3 6
Andreas Luthe (Augsburg) 23% 2 2 4
Yann Sommer (Gladbach) 21% 1 1 2

Insgesamt haben 231 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos