Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 19/20 > Champions League, 5. Spieltag > Lok. Moskau - Bayer 04 Leverkusen 0:2

Lokomotive Moskau - Bayer 04 Leverkusen 0:2

Guilherme / Lokomotive Moskau: Die Vorderleute von Guilherme fanden gut in die Partie doch in der elften Minute gingen die Gäste aus Leverkusen in Führung: Nach einer Bailey-Ecke klärte Eder den Ball so, dass er gegen das Bein von Zhemaletdinov und von dort in den Moskauer Kasten prallte - 1:0. Guilherme, der bisher eine gute CL-Saison spielt, war hier machtlos. Leverkusens erste Chance aus dem Spiel heraus hatte Bailey, der nach Volland-Steckpass an Keeper Guilherme vorbeigehen wollte, aber hängenblieb. Guilherme agierte auch in der Folge sehr fokussiert und konsequent in seinen Aktionen. Im zweiten Durchgang blieb die Werkself spielbestimmend: Erst scheiterte Demirbay gleich dreimal mit ungefährlichen Abschlüssen aus der Distanz, dann fiel aber der zweite Treffer: Der Chilene Aranguiz chippte die Kugel aus Zehner-Position in den Sechzehner zu Bender, der sehenswert per Direktabnahme ins rechte Eck verwandelte. Guilherme war machtlos. Bittere Niederlage für den fehlerfreien Guilherme vor heimischer Kulisse.

adidas Handschuhe 2017

torwart.de-Bewertung Guilherme (Moskau) Hradecky (Leverkusen)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Hradecky hält in Moskau die Null (Foto: firo Archiv)

Lukas Hradecky / Bayer 04 Leverkusen: Bei knackigen Minus acht Grad fand die Heimmannschaft deutlich besser in die Partie und der finnische Schlussmann im Tor der Werkself musste hellwch sein. Lok schnupperte am Führungstreffer. Der fiel auch, zählte aber nicht, weil Anton nach Pass von seinem Bruder Aleksey hauchzart im Abseits gestanden hatte. Hradecky wäre in der siebten Minute machtlos gewesen. Danach hatte Hradecky Glück, dass er den Krychowiak-Schuss, der ihm durch die Finger rutschte, noch vor der Linie zu fassen bekam. Dann zeigte Hradecky sein Können, als er nach Wendell-Fehlpass im Eins-gegen-eins mit Anton Miranchuk glänzend parierte. Mit dieser starken Tat hielt er seine Mannschaft im Spiel. Leverkusen legte dann ein zweites Tor nach. Zwar übernahm Moskau vermehrt das Handeln, weil sich Bayer weit zurückzog, doch Großchancen waren äußerst rar gesät. Die Abschlüsse von Eder und Aleksey Miranchuk waren nicht wirklich gefährlich, aber lange Zeit die besten Möglichkeiten der Partie. Ganz spät konnte sich auch Hradecky nochmal auszeichnen - er parierte gegen Aleksey Miranchuks Abschluss aus spitzem Winkel. So konnte er sich am Ende über die weiße Weste freuen.

uhlsport Handschuhe 2017

Torwartvergleich Guilherme (Moskau) Hradecky (Leverkusen)
Gegentore 2 0
Torschüsse gesamt 15 11
Schüsse aufs Tor 6 5
Geblockte Torschüsse 3 3
Schüsse außerhalb Strafraum 6 2
Schüsse innerhalb Strafraum 9 9
Torwartparaden 5 5
Schüsse gehalten % 83 100
Lange Pässe 11 21
Kurze Pässe 16 18
Flanken abgefangen 0 2
Ballkontakte 40 52
Pässe/davon angekommen 27/21 (78%) 39/21 (54%)
Gefaustete Bälle 0 1
Fehler vor Gegentor 0 0


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos