Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 19/20 > 7. Spieltag Bundesliga > SG Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen 2:2

SG Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen 2:2

Frederik Rönnow / SG Eintracht Frankfurt: Nach der schweren Verletzung von Kevin Trapp stand zum ersten Mal der dänische Torhüter im Tor der Eintracht. Schon unter der Woche hatte Rönnow in der Europa League für die Eintracht sein erstes Pflichtspiel bestritten. Bereits nach sieben Minuten wurde es vor dem Rönnow-Tor dann zum ersten Mal gefährlich, denn Maxi Eggestein drehte das Leder nach einem von Bittencourt initiierten Konter aus rechter Strafraumposition an den Pfosten. Frankfurt fand besser in die Partie, Rönnow baute das Spiel der Eintracht gekonnt auf. Doch in der 27. Minute gingen die Gäste plötzlich in Führung: Bittencourt nahm durch das Zentrum Fahrt auf und schickte Sargent, dessen Schuss Rönnow noch per starker Fußabwehr parierte. Auch zwei Nachschüsse von Bittencourt - Latte und Touré retteten - schlugen noch nicht im Frankfurter Kasten ein. Erst der vierte Anlauf, Klaassen humorlos aus vier Metern, wurde vom SVW zur schmeichelhaften Führung veredelt. Rönnow war im Endeffekt chancenlos. Frankfurt glich aus und Rönnow hielt in der zweiten Hälfte sehr gut. Ihm unterliefen kaum Fehler. Doch als vieles bereits nach einem nicht unverdienten Frankfurter Heimsieg aussah, brachte Hasebe im Sechzehner Klaassen zu Fall. Rashica blieb aus elf Metern cool und besorgte den für Werder etwas schmeichelhaften 2:2-Endstand. Gutes Debüt für Rönnow im Eintracht-Tor.

adidas Handschuhe 2017

torwart.de-Bewertung Rönnow (Frankfurt) Pavlenka (Bremen)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Jiri Pavlenka / SV Werder Bremen: Bremen fand gut in die Partie und hielt die Eintracht in der ersten Viertelstunde weit weg vom eigenen Tor. In der Folge spielte fast nur die starke SGE, die häufig flankte und durch Kamada und Paciencia erste Chancen liegen ließ. Besonders nah kam dem Führungstreffer Kamada, Rode und Paciencia hatten technisch ansehnlich eingeleitet. Doch der Sieger im Eins-gegen-eins blieb Pavlenka, der die Kugel an die Latte lenkte. Pavlenka agierte auch im Raum sehr konsequent und mutig. Bremen legte dann ein Tor vor und ging mit einer knappen Führung in die Halbzeit. Unmittelbar nach der Pause war die Eintracht wieder voll da - doch auch Pavlenka einmal mehr zur Stelle: Bremens Rückhalt parierte Paciencias Kopfball gegen die Laufrichtig stark. In der 55. Minute war Pavlenka dann aber chancenlos: Rodes sehenswerter Rechtsschuss von der Strafraumkante schlug zum verdienten Ausgleich hinter Pavlenka ein. In der 88. Minute kassierte Pavlenka dann das zweite Gegentor, bis zu diesem Zeitpunkt hielt er seine Mannschaft mit guten Entscheidungen im Spiel: Paciencia zwang Pavlenka zur Flugeinlage, Silva drückte den Nachschuss zum umjubelten 2:1 über die Linie. Pavlenka sieht unglücklich aus, war im Endeffekt aber chancenlos. Am Ende konnte er sich nach einer guten Leistung doch noch über einen Punkt freuen.

reusch Handschuhe 2017

Torwartvergleich Rönnow (Frankfurt) Pavlenka (Bremen)
Gegentore 2 2
Torschüsse gesamt 11 25
Schüsse aufs Tor 5 7
Geblockte Torschüsse 2 4
Schüsse außerhalb Strafraum 3 5
Schüsse innerhalb Strafraum 8 20
Torwartparaden 3 5
Schüsse gehalten % 60 71
Laufleistung in km 5,38 4,71
Lange Pässe 13 29
Kurze Pässe 16 10
Flanken abgefangen 1 2
Ballkontakte 39 53
Pässe/davon angekommen 29/3 (90%) 39/19 (51%)
Gefaustete Bälle 0 0
Fehler vor Gegentor 0 0


Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos