Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Community > Goldener Handschuh > Goldener Handschuh 2021/22 - Ranking > 20. Spieltag - Stefan Ortega & Mark Flekken

Stefan Ortega und Mark Flekken gewinnen den 20. Spieltag

Am 20. Spieltag haben wir zwei verdiente Sieger. Stefan Ortega (Bielefeld) und Freiburgs Mark Flekken teilen sich mit jeweils 9 Wertungspunkten den Tagessieg beim Goldenen Handschuh.

Stefan Ortega feierte mit der Arminia einen unerwarteten 2:0-Auswärtserfolg bei Eintracht Frankfurt. Dass es zu diesem Erfolg reichte, verdankten die Ostwestfalen ihrem hervorragend aufgelegten Torwart Stefan Ortega. Besonders in der zweiten Halbzeit als die Frankfurter Eintracht auf den Ausgleich drängt, war Ortega immer wieder zu Stelle. Von der torwart.de-Usern erhielt Ortega die zweitmeisten Punkte; die torwart.de-Redaktion gab Ortega die meisten Punkte.

Ein starke Comeback nach überstandenes Corona-Infektion feierte Freiburgs Mark Flekken. In der Partie gegen den VfB Stuttgart stand er wieder zwischen den Pfosten. Der VfB erspielte sich wenige Chance. Mark Flekken meistere jedoch die guten Chancen der Schwaben mit tollen Reaktionen und sammelte weitere Punkte in der Gesamtwertung des Goldenen Handschuhs. Flekken bekam von den torwart.de-Usern die meisten Punkte. Die torwart.de-Redaktion gab den Niederländer die zweitmeisten Punkte.

Peter Gulacsi (Leipzig) erreichte den dritten Platz der Tageswertung. In der Partie gegen den VfL Wolfsburg blieb Gulacsi erneut ohne Gegentor. Die guten Chancen der Wolfsburger entschärfte der Ungar in der Schlussphase der Partie mit Bravour.

Platz vier geht an Hertha Alexander Schwolow. Viermal musste Schwolow in der Partie gegen die Bayern hinter sich greifen. Ohne den glänzend aufgelegten Alexander Schwolow wäre die Niederlage der „Alten Dame“ noch deutlich ausgefallen. Schwolow stellte sich immer wieder den Einschuss bereiten Bayern entgegen und sammelte gute Noten.

Platz fünf geht an Fürths Sascha Burchert. Die Fürther konnten sich unerwartet gegen den Rivalen FSV Mainz mit 2:1 durchsetzen. Burchert konnte in der Partie mit guter Leistung überzeugen und lässt den Tabellenletzten Fürth über die nicht ganz erwarteten Punkte im Kampf gegen Abstieg jubeln.

Der vierte Platz geht an Alexander Schwolow (Hertha). Beim 0:0 gegen den VfL Wolfsburg stand Schwolow in der Anfangsphase stand er im Mittelpunkt als er sehr aufmerksam gute Einschussmöglichkeiten vereitelte. Insgesamt eine sehr solide und souveräne Partie des zweifachen Sieger des Goldenen Handschuhs.

In der Spieltagsanalyse blicken wir nochmals auf die Leistung aller eingesetzten Torhüter des 20. Spieltages zurück.

Yann Sommer und Mark Flekken punktgleich in der Gesamtwertung

Nachdem Mark Flekken am 20. Spieltag neun weitere Punkte auf sein Punktekonto einsammeln konnte, liegen Flekken und Yann Sommer mit jeweils 72 Punkten auf dem ersten Platz.

Dahinter liegt Kevin Trapp mit 53 Punkten auf den dritten Platz. Gregor Kobel (46) und Manuel Riemann (42) folgen auf den Plätzen vier und fünf. Leipzigs Gulacsi und Stefan Ortega folgen auf den weiteren Plätzen.

Bester Torwart des 20. Spieltages: Uservote Punkte User Punkte torwart.de Punkte gesamt
Mark Flekken (Freiburg) 27% 5 4 9
Stefan Ortega (Bielefeld) 23% 4 5 9
Peter Gulacsi (Leipzig) 18% 3 3 6
Alexander Schwolow (Hertha) 17% 2 2 4
Sascha Burchert (Fürth) 15% 1 1 2

Insgesamt haben 343 User an dieser Umfrage teilgenommen.


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos