Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Archiv > 2. Fotostrecken-Archiv > 2.8 Fotostrecken 11/12 > 8. Spieltag BL > 1. FC Kaiserslautern - VfB Stuttgart 0:2


Kevin Trapp / Lautern Einer dieser ominösen Fußballweisheiten, die sich irgendwie immer erfüllen, lautet: wer die Dinger vorne nicht rein macht, wird hinten bestraft. Leidtragender dieser Problematik an diesem Abend war Lauterns Kevin Trapp. Während seine Vorderleute es fertig brachten, vorne beste Gelegenheiten zu versemmeln, schenkten ihm die offensiv weitgehend behäbig auftretenden Schwaben zwei Tore ein. Nachdem in Durchgang 1 nichts außer einem Distanzschuss von Okazaki den Weg in Richtung Kevin Trapps gefunden hatte, verwandelten die Stuttgarter gleich in Durchgang 2 ihre erste Gelegenheit. Boulahrouz flankte flach in die Mitte, wo Cacau in den Ball spritzte und diesen so zur Führung veredelte. Trapp blieb ohne echte Abwehrchance. Genauso beim 0 – 2, als ein Distanzschuss von Boulahrouz auch noch unhaltbar abgefälscht wurde für den Pfälzer Keeper.

Sven Ulreich / Stuttgart Bewährungsprobe für Sven Ulreich. Nachdem in der Woche Trainer Bruno Labbadia via Medien die Rückkehr von Torwartdiamant Bernd Leno zum Saisonende angekündigt hatte, hieß es für Ulreich, sich neu beweisen zu müssen. Eine Aufgabe, die ihm bei den Lauterern trefflich gelang. Denn der Stuttgarter Keeper schaffte es, dass am Ende die 0 stehen blieb. Dies war nicht nur der eklatanten Abschlussschwäche der Pfälzer geschuldet, die selbst beste Torgelegenheiten nicht im gegnerischen Tor unterzubringen verstanden, sondern auch der Gedanken- und Reaktionsschnelligkeit von Ulreich an diesem Abend. Bester Beweis einer Reihe von guten Paraden war die 14. Minute, als Christian Tiffert mutterseelenallein auf Ulreich zulief. Doch Ulreich kam aus dem Kasten, blieb sehr lange stehen, machte sich groß und konnte folglich den Schuss von Tiffert abwehren. Ein dickes Ausrufezeichen der Stuttgarter Nummer 1 in Richtung Zukunft.


© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos