Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > Fotostrecken und Torwartanalysen 19/20 > 26. Spieltag Bundesliga > SG Eintracht Frankfurt - Borussia M´Gladbach 1:3

SG Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach 1:3

Kevin Trapp konnte die Niederlage nicht verhindern. (Foto: firo)

Kevin Trapp / Frankfurt Gegen die auswärtsstarken Gladbach hatte Trapp alle Hände voll zu tun. Bereit nach nur 36 Sekunden gingen die Gladbacher in Führung. Plea überwand Trapp mit einem Schuss ins rechte Eck. Trapp versuchte noch rechtzeitig abzutauchen, kam aber zu spät, da er auch etwas zu weit links stand und nicht die optimale Position besetzteKurze Zeit später war die Frankfurter Abwehr erneut überfordert. Bensebanini setzt auf der linken Seite im Strafraum durch und spielt einen scharfen Querpass auf Thuram. Trapp versuchte noch den Querpass abzufangen und konnte den Ball nicht mehr erreichen. Thuram erzielte mühelos den Treffer zur 2:0-Halbzeitführung.

Eine erste erfolgreiche Aktion hatte Trapp in der 21. Minute. Plea kommt frei vor Trapp zum Abschluss, der die Fäuste mit guter Reaktion hochnimmt und abwehrt.

In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Gladbacher weiterhin das Geschehen. Glück hatte Trapp bei einem Pfostentreffer. In der 72. Minute erzielte Bensebanini mit viel Glück das 3:0. Sein schwach geschossener Elfmeter rutscht Trapp unter dem rechten Arm ins Tor.

adidas Handschuhe 2017

torwart.de-BewertungTrapp(SG Eintracht Frankfurt)Sommer(Borussia Mönchengladbach)
Ausstrahlung
Torverteidigung
Raumverteidigung
Spieleröffnung
Gesamt

Yann Sommer wusste in Frankfurt zu überzeugen (Foto: firo)

Yann Sommer / Gladbach Mit einem 3:1-Auswärtserfolg kletterten die Gladbacher auf den 3. Platz. Yann Sommer erlebte einen eher ruhigen Sonntag Abend. Nach der schnellen und sicheren 2:0-Führung der Fohlenelf durfte Sommer erstmals in der 22. Minute sein können zeigen. Einen 25-Meter-Freistoß von Kostic fischte Sommer mit starker Parade aus der linken oberen Ecke. Glück hatte Sommer allerdings, dass der abgeprallte Ball von Hinteregger über das Tor geschossen wurde.

Weiter hatte Sommer nur wenig zu tun. Die Frankfurter hatten die 66-tägige Pause nicht gut überwunden. Lediglich in der 81. Spielminute konnte Silva Sommer noch überwinden. Sommer versuchte so nach wie möglich an den heranstürmenden Silva heranzukommen. Dieser nahm den Kopf hoch und erkannte die offene Stelle, so dass er mühelos zum 1:3 treffen konnte.

Puma Handschuhe 2017

Torwartvergleich Trapp, SG Eintracht FrankfurtSommer, Borussia Mönchengladbach
Gegentore31
Torschüsse gesamt1512
Schüsse aufs Tor84
Geblockte Torschüsse02
Schüsse außerhalb Strafraum52
Schüsse innerhalb Strafraum1010
Torwartparaden53
Schüsse gehalten %62,575
Laufleistung in km5,045,52
Lange Pässe1916
Kurze Pässe1421
Flanken abgefangen00
Ballkontakte6753
Pässe/davon angekommen55/4846/30
Gefaustete Bälle00
Fehler vor Gegentor00

 
 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

© 1999-2020 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos