Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 21/22 > Bundesliga > Mainz: Robin Zentner verlängert bis 2025

Mainz: Robin Zentner vorzeitige Vertragsverlängerung

Verlängerung bis 2025  - Was wird aus Dahmen?

Autor: T. Rübe - 23.03.2022

Der FSV Mainz 05 gab direkt vor dem vergangenen Heimspiel gegen Bielefeld die vorzeitige Vertragsverlängerung von Stammtorwart Robin Zentner bekannt. Der 27-Jährige verlängert seinen ursprünglich bis 2023 geltenden Vertrag um weitere 2 Jahre bis 2025. 

Bereits im Februar hatte Zentner gegenüber dem Kicker seine Absicht erklärt, noch deutlich länger in Mainz bleiben zu wollen. Sportdirektor Schmidt lobte dabei den Torhüter im Rahmen der Bekanntgabe: „Er ist das Aushängeschild unserer herausragenden Torhüterausbildung von der Jugend bis zu den Profis. Er hat sein Torwartspiel in den vergangenen Jahren immer weiter entwickelt und steht sowohl sportlich als auch charakterlich sinnbildlich für all das, was Mainz 05 ausmacht.“

Darüber hinaus bezeichnete Schmidt den Torwart als absoluten Leader, der vor allem durch seine geradlinige und verantwortungsbewusste Art hervorsticht.

Auch Cheftrainer Bo Svenson äußerte sich dementsprechend: Er ist ein sicherer Rückhalt für unsere Mannschaft und hat einen gewichtigen Anteil an unserer starken Defensivleistung und den wenigen Gegentoren in dieser Saison.“ In der Tat sind die Statistiken durchaus beeindruckend. Der FSV stellt nach 27 Spieltagen gemeinsam mit Leipzig die drittbeste Abwehr der Liga. Lediglich 30 Gegentore schlugen zu Buche. Zusammen mit Flekken und Casteels blieb Zentner 8 mal in dieser Saison bei einer weißen Weste. Keinem Torwart gelang dies häufiger.

Gleichzeitig bedeutet das für die Mainzer Nummer 2, Finn Dahmen, dass sich ein Abschied andeutet. Bereits vor einigen Wochen bekräftige Dahmen seinen Wunsch nach regelmäßiger Spielpraxis und kokettierte öffentlich und offensiv mit einem Wechsel. Durch die Vertragsverlängerung schließt sich nun mehr oder minder endgültig die Tür bei seinem Stammverein. Denn Dahmen, immerhin auch schon 23 Jahre alt,  benötigt für den eigenen endgültigen Durchbruch unbedingt Spielpraxis und damit verbunden den Status der Nummer 1 in einem Verein. Dies wird ihm aber vor allem durch Zentners Vertragsverlängerung in Mainz wohl nicht mehr gelingen.


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos