Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 21/22 > Bundesliga > Union Berlin: Wachablösung im Tor?

Union Berlin: Wachablösung im Tor?

Frederik Rönnow ist aktuell die Nummer 1 und könnte Luthe verdrängen

Autor: T. Rübe - 06.04.2022

Bisher ist Andreas Luthe seit seiner Verpflichtung im Sommer 2020 die absolute Nummer 1 bei Union Berlin. Doch zuletzt zeigte der Torwart, der sich vor allem durch eine regelrecht stoische Ruhe auszeichnet, gewisse Defizite. Auch bei der deutlichen Niederlage gegen den FB Bayern schwächelte der Keeper und verursachte durch einen haarsträubenden Fehler ein Gegentor, im übrigen nicht das erste in der laufenden Saison. Gegen den. FC Köln zeigte Dänemarks eine gute, eine abgeklärte Leistung. Zwar konnte sich Rönnow aufgrund fehlender Torgefahr des Gegners nur wenig auszeichnen, machte aber deutlich, dass er da ist, wenn er gebraucht wird.

Dies könnte nun auch dauerhaft der Fall sein, denn Luthe war auch zu Beginn der neuen Trainingswoche nicht dabei und fehlt weiterhin aufgrund eines grippalen Infektes. Zusätzlich plagt sich der Routinier bereits seit 2 Wochen mit muskulären Problemen herum und musste im Training kürzer treten. Ob Rönnow aber direkt den 35-jährigen Luthe verdrängen wird, ist derweil noch ungewiss. Trainer Fischer äußerte sich vor dem Spiel gegen Köln, was mit 1:0 gewonnen werden konnte: „Warten wir mal das Spiel gegen Köln ab und seine Leistung." Doch auch dies könnte bereits ein kleiner Fingerzeig sein, denn Fischer, der in der Vergangenheit sich häufig demonstrativ vor Luthe gestellt hatte, verzichtete auf ein klares Bekenntnis zum bisherigen Stammtorwart.

Für Rönnow hingegen wäre beim dritten Bundesligaverein die erneute Chance, sich endlich in der Bundesliga zu etablieren, nachdem er in Frankfurt keine wirkliche Chance gegen Kevin Trapp hatte und auf Schalke der allgemeinen Unruhe und vereinspolitischen Aspekten zum Opfer fiel.

adidas Handschuhe 2021


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos