Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 21/22 > Bundesliga > Stefan Ortega: PSV Eindhoven interessiert, auch wieder die Bayern dran

Stefan Ortega: PSV Eindhoven interessiert, auch wieder die Bayern dran

Erneute Gerüchte über einen Wechsel des Arminia-Torwarts

Autor: T. Rübe - 01.02.2022

 

Mit der Bielefelder Arminia kämpft Stefan Ortega noch um den Klassenerhalt in der Bundesliga. Es könnte die letzte Aufgabe von Stefan Ortega bei den Ostwestfalen sein. Der Vertrag des 29-jährigen Deutsch-Spaniers in Bielefeld läuft aus und derzeit sieht es nicht so aus, als würde Ortega den Vertrag verlängern wollen. Seit der letzten Saison präsentiert sich der Torwart als enorm starker Rückhalt seiner Mannschaft und konnte dabei auch mit unzähligen hochwertigen Zuspielen überzeugen. Dies brachte ihm auch den Status der Nummer 4 der deutschen Nationalmannschaft als Nachrücker für die Europameisterschaft ein.

So kann sich Ortega die Interessenten quasi selbst aussuchen. Dabei scheinen zwei Vereine in einer sehr guten Position zu sein. Zum Einen gibt es seit Sommer 2021 in Deutschland immer wieder das Gerücht, dass die Bayern an Ortega als Nummer 2 hinter Manuel Neuer interessiert sind. Dies wäre gegenüber Ulreich noch einmal eine Verstärkung, allerdings scheint der Torwart selbst nicht vollends überzeugt zu sein, lediglich auf der Bank bei den Bayern zu sitzen und nur zu sporadischen Einsätzen beim deutschen Rekordmeister zu kommen.

Deutlich realistischer erscheint da nun eine Spur aus den Niederlanden zu sein. So schreibt das niederländische Fußball-Magazin Voetbal International, dass die PSV Eindhoven starkes Interesse an einer Verpflichtung Ortegas für den Sommer hätte. Dann wäre der Keeper vereinslos. Eine Verpflichtung im Winter scheint dabei ausgeschlossen zu sein. Ortega könnte dabei den Platz vor Mvogo einnehmen, der seine Leihe in den Niederlanden beenden wird und zumindest vorerst zu RB Leipzig zurückkehren wird. Doch müsste sich Ortega in Eindhoven mit Joel Drommel auseinandersetzen, der sich mittlerweile auch in die Niederländische Nationalmannschaft gespielt hat. Ortegas Berater Jörg Neblung sprach gegenüber Voetbal International davon, dass Ortegas Zukunft „weit offen" sei. Dabei ist es aber auch alles andere als ausgeschlossen, dass sich für den Torwart in den kommenden Wochen weitere vielversprechende Optionen auftun  könnten.


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos