Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Magazin > torwart.de-kompakt 21/22 > Bundesliga > Ronnie Hellström ist tot

Ronnie Hellström ist tot

Trauer um die schwedische Torwart-Legende

Autor: T. Rübe - 08.02.2022

Der 1. FC Kaiserslautern trauert um eine absolute Vereinslegende. 10 Jahre lang war Ronnie Hellström Torwart bei den roten Teufeln. Nun starb Schwedens Torwartlegende mit 72 Jahren infolge eines Krebsleidens. Hellström, der 77-mal für Schweden im Tor stand und mit seiner Nationalmannschaft an den Weltmeisterschaften 1970, 1974 und 1978 teilnahm, gab im Dezember des vergangenen Jahres bekannt, dass er unheilbar an Speiseröhrenkrebs erkrankt sei. Wenige Wochen später hat er den Kampf verloren.

Hellström war einer der besten Torhüter seiner Zeit. Größte Bekanntheit in Deutschland erlangte der 1949 in Malmö geborene Torwart während der WM  1974 in Deutschland, als er mit Schweden in der Endrunde den 5. Platz belegte und auch deutsche Legenden wie Gerd Müller und Ulli Hoeneß zur Verzweiflung brachte. Anschließend wechselte der 1,92 Meter-Hüne auf den Betzenberg. Noch vor der WM stand der Wechsel Hellströms fest, wobei ursprünglich der Transfer nach Köln erfolgen sollte. Doch der Hellström ließ sich noch von den Pfälzern überzeugen. Eine bessere Entscheidung hätte der Torwart wohl im Nachgang gar nicht treffen können.

10 Jahre lang blieb der Schwede, der neben Thomas Ravelli als bester schwedische Torwart aller Zeiten gilt, bei den roten Teufeln, erlebte mitreißende Europapokal-Nächte und stand zweimal mit seinem Verein im Finale des deutschen Pokals. Beide Finalspiele, gegen den HSV und Eintracht Frankfurt, gingen jedoch verloren. Ende der 70er Jahre hatte Hellström ein Angebot, an der Seite von Beckenbauer und Pelé bei Cosmos New York zu spielen, doch er blieb in der Pfalz. Im Jahr 1984 beendete Lauterns Torwartlegende seine Karriere bendort, sofern man noch 2 Spiele 1988 in Sundsvall und 1990 bei Väsby ausklammert. Für beide Seiten war dies eine besondere Beziehung. Hellström erlebte seine erfolgreichste Zeit in Lautern, der Verein und die Fans lagen ihm wiederum zu Füßen.

Auch bis in die Gegenwart hinein wurde er verehrt, auch weil die Lauterer Gegenwart deutlich trostloser aussieht wie die großen Zeiten der Vergangenheit. Eine ganze Era hat dabei Ronnie Hellström geprägt. In der Pfalz und weit darüber hinaus wird er nicht vergessen werden.


Comments (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Write new comment

© 1999-2022 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos