Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Archiv > 1.4 WM 2010 - Südafrika > Spiele und Spielplan > #09 - Niederlande - Dänemark 2:0

Stekelenburg bedankt sich bei den Fans (foto firo)

Maarten Stekelenburg / Niederlande:

Was für ein ungewohntes Bild: Die Niederlande ohne Edwin van der Saar im Kasten. Mehr als zwölf Jahre lang prägt der lange Keeper mit der großen Nase das Team der Niederlande, kurz nach der Europameisterschaft folgte dann die Wachablösung. Nachfolger Maarten Stekelenburg durchlief wie sein Van der Saar die glorreiche Ajax-Schule. Zum Auftakt gegen Dänemark machte die neue Nummer Eins einen guten Job, auch wenn Stekelenburg mit dem Ball am Fuß noch nicht ganz mit seinem Vorgänger mithalten kann . Den ersten richtigen Torschuss von Rommedahl konnte er ohne Probleme abwehren. In der zweiten Halbzeit dann konnte der 1,94 m große Schlussmann entspannt zuschauen, wie sich die Dänen das Ei ins eigene Nest legten. Vor seinem Kasten war so gut wie nichts mehr los, zu einfallslos waren die Gegner. Stekelenburg störte das kaum, schließlich blieb er ohne Gegentor und hatte damit den erhofft souveränen WM-Einstand. [6 Punkte von 10 Punkten]

Thomas Sörensen / Dänemark

Da schaute Sörensen ganz dumm aus der Wäsche: Gerade zurückgekehrt von einem Strafraumausflug scheint die Gefahr bereinigt: Die Flanke von Van Perisie landet genau bei seinem Mitspieler Poulsen. Doch was macht der? Der köpft seinen Manschaftskameraden Agger an, und der Ball landet neben Sörensen im Netz. Ob er vorher vor der Flanke gegen Van Persie hätte durchziehen sollen, ist nicht zwingend relevant, denn so ein dummes Gegentor kann eigentlich gar nicht fallen. Danach ermöglicht ihm Van der Vaart eine Szene für das Torwartlehrbuch: Sörensen hebt ab, macht sich ganz lang und fängt den Ball souverän. Vor allem die Zeitlupe ist zum Zungeschnalzen. Seine beste Aktion zeigte er gegen den freistehenden Elia. Mit einem tollen Reflex lenkte er den Ball gerade noch an den Pfosten, doch wieder einmal konnte er sich nicht auf seine Vorderleute verlassen. Die standen falsch bzw. waren zu langsam, so dass Kujt problemlos einschieben konnte. [6 Punkte von 10 Punkten]

Aufstellungen:

Niederlande:

Stekelenburg - van der Wiel, Heitinga, Mathijsen, van Bronckhorst - van Bommel, de Jong - Kuijt , Sneijder, van der Vaart - van Persie

Einwechslungen:

  • 67. Elia für van der Vaart
  • 77. Afellay für van Persie
  • 88. de Zeeuw für de Jong

Dänemark:

Sörensen - Jacobsen, Kjaer, Agger, S. Poulsen - C. Poulsen, Kahlenberg - Enevoldsen, Jörgensen - Rommedahl - Bendtner

Einwechslungen:

  • 56. Grönkjaer für Enevoldsen
  • 62. Beckmann für Bendtner
  • 73. Eriksen für Kahlenberg
Tore:
  • 1:0 S. Poulsen (46., Eigentor, Kopfball, van Persie)
  • 2:0 Kuijt (85., Rechtsschuss, Elia)

Firo Foto (zum Vergrößern bitte anklicken)

© 1999-2019 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos