Das Torwart- und Fußballportal
  TORWART.DE ONLINE-SHOP Torwarthandschuhe von adidas, Reusch, Uhlsport, NIKE, Puma, Jako, Derbystar, Erima, Sells, Selsport, McDavid, Under Armour, HO Soccer, Lotto!
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
torwart.de-Shop:Torwarthandschuhe, Torwartausrüstung
 


Home > Archiv > 2. Fotostrecken-Archiv > 2.11 Fotostrecken 2008 und älter > 1. Spieltag > Stuttgart - Schalke 2:2

Elfmeter oder nicht ? (firo)

Mit einem leistungsgerechten 2:2 Unentschieden trennten sich der Deutsche Meister VfB Stuttgart und der Vizemeister beim turbulenten Bundesligaauftakt im Stuttgarter Daimler Stadion. 56.000 Zuschauer zeigten sich von den Leistungen der beiden Mannschaften begeistert und angetan. Die Torhüter Neuer und Schäfer standen ebenfalls im Mittelpunkt. Neuer foulte den Neu-Stuttgarter Marica, so dass Schiedsrichter Fandel in der 66. Spielminute auf den Elfmeterpunkte zeigte. Trotz dieses Missgeschicks machte Manuel Neuer, der letztjährige Gewinner des "Goldenen Handschuhs", eine sehr solide Partie. Ebenso sein Gegenüber, Raphael Schäfer, der als Nachfolger von Timo Hildebrand (CF Valencia) an den Neckar geholt wurde: Schäfer zeigt zwar bei einigen Schüssen auf sein Tor ganz leichte Unsicherheiten indem er die Bälle abprallen ließ. Insgesamt absolvierte Schäfer ein erfolgreiches Debüt im Stuttgarter Bundesligadress.

Raphael Schäfer (firo)

Manuel Neuer (FC Schalke 04)

Schade, dass wir das 2:0 nicht nachgelegt haben. Insgesamt haben wir ein sehr gutes Spiel gesehen. Bei der Elfmeterszene habe ich den Gegenspieler ein wenig berührt. Man kann das pfeifen, muss es aber nicht. Der Stürmer hat das ganz gut gemacht."

Oliver Reck über Manuel Neuers Leistung...

"Manuel zeigte eine sehr gute und solide Leistung. Er hatte etwas Pech beim Elfmeter. Vielleicht hätte er wegbleiben müssen, da ein Abwehrspieler möglicherweise näher zum Ball stand. Muss ich mir einfach im Fernsehen nochmals anschauen, um diese Szene richtig beurteilen zu können. Auf alle Fälle war wichtig, dass sich Manuel durch diese Szene sich nicht verunsichern ließ und unmittelbar anschließend eine sehr starke Parade bei einem gefährlichen Kopfball zeigte.

Ansonsten hat er sehr gut mitgespielt, kam bei den Flanken souverän heraus, Sicherheit ausgestrahlt und hat auf mich sehr abgeklärt gewirkt. Auf alle Fälle hat er ein sehr gutes Spiel gemacht."

Oliver Reck über Raphael Schäfers Leistung...

"Raphael Schäfer konnte an den Tor nichts machen. Er ist ein sehr guter Torwart, der mitspielt und mitdenkt. Schäfer hat ebenfalls eine sehr gute Leistung gezeigt. Denke, dass die Stuttgarter eine sehr gute Verpflichtung mit ihm gemacht haben."

Oliver Reck über das Spiel...

"Es war ein sehr gutes Eröffnungsspiel. Beide Mannschaft haben taktisch auf sehr hohem Niveau gespielt. Beide Teams haben ihr Spielkonzept durchgezogen. Ich fand es ein sehr gutes und interessantes Spiel. Das Spiel war auch für die beiden Torhüter sehr intensiv. Ein Abschalten war für Manuel und Raphael nicht möglich."

Foto Firo - Bilder zum Vergrößern anklicken

© 1999-2018 torwart.de - Impressum

TIP A FRIEND _Seite empfehlen SITEMAP TORWART.DE _Sitemap _Druckansicht _oben

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos